Kooperative Pflegeberatung und Beratungsqualität

Kooperative Pflegeberatung und Beratungsqualität

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
24,90€
bei uns nur:
13,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Mit einem Exkurs zu Selbstmanagement, Macht und Eigensinn

Kartoniert/Broschiert
Mabuse-Verlag, 2012, 249 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3863210166, ISBN-13: 9783863210168, Bestell-Nr: 86321016M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
24,90€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

In ihrem Buch "Professionelle Pflegeberatung und Gesundheitsförderung für chronisch Kranke" (Mabuse-Verlag 2009) haben die Autorinnen ihr Konzept der Kooperativen Pflegeberatung vorgelegt. Daran anknüpfend präsentieren sie hier grundlegende Kriterien für die Beratungsqualität und -evaluation. Das Vorgehen bei einer qualitätsgesicherten Beratung erläutern sie in Falldarstellungen und anhand der Ergebnisse zweier wissenschaftlich begleiteter Projekte, bei denen die Kooperative Pflegeberatung zur Anwendung kam. Die Autorinnen gehen auch auf Machtverhältnisse in der Pflegeberatung ein und beleuchten das Spannungsfeld zwischen aufgezwungenem Selbstmanagement und positiv verstandenem Eigensinn.

Autorenbeschreibung

Christa Hüper ist Professorin an der Hochschule Hannover mit dem Lehrgebiet Gesundheit und Krankheit, Beratung und Patientenschulung. Barbara Hellige ist Professorin an der Hochschule Hannover mit dem Lehrgebiet Professionalisierung in der Pflege, Beratung zur Unterstützung chronisch Kranker.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb