Kontraste im Pfaffenwinkel

Kontraste im Pfaffenwinkel

Sie sparen 80%

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Geistlichkeit und Genuss. 66 Lieblingsplätze und 11 mal Abkühlung

Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Lieblingsplätze, 2015, 192 Seiten, Format: 21,0x14,0 cm cm, ISBN-10: 3839217091, ISBN-13: 9783839217092, Bestell-Nr: 83921709M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,99€
Sehr gut
2,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

So mancher Baum im Eibenwald bei Paterzell steht schon seit 1000 Jahren dort. Seit wann der Mailauf in Antdorf stattfindet, kann keiner so genau sagen. Und die Wieskirche bei Steingaden ist immerhin mehr als 250 Jahre alt. Genuss in allen Schattierungen bietet der Pfaffenwinkel schon seit Langem; zu diesen und vielen anderen Lieblingsplätzen entführt Christoph Ulrich in seinem Buch. Gerade auch Sonderbares kann ein Lieblingsplatz sein, etwa die Parabolantennen der Erdfunkstelle Raisting. Für Sportliche und Sonnenhungrige empfiehlt der Autor außerdem 11 Abkühlungsmöglichkeiten: erfrischende Badeseen.

Autorenporträt:

Christoph Ulrich, Jahrgang 1977, lebt und arbeitet als freier Redakteur, Autor, Pressesprecher und Musiker in Weilheim. Zehn Jahre lang war er als freier Redakteur von Kultur- und Jugendseiten in verschiedenen Lokalausgaben des »Münchner Merkur« aktiv; seit ein paar Jahren liegt sein Fokus auf Themen aus den Bereichen Tourismus, Reise und Popkultur. Seine reisejournalistische Tätigkeit wurde 2007 mit einem Reisestipendium der Königlich Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet. Nach einem Umweg über Wien ist sein Lebensmittelpunkt Oberbayern auch sein Schaffensschwerpunkt geworden.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb