Killing Days

Killing Days

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Thriller

Kartoniert/Broschiert
Droemer/Knaur, Knaur Taschenbücher Nr.51611, 2017, 464 Seiten, Format: 19,5 cm, ISBN-10: 342651611X, ISBN-13: 9783426516119, Bestell-Nr: 42651611M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel um einen gnadenlosen Psychopathen

Detective Valerie Hart reicht es. Sie will endlich mal abschalten, raus aus der Tretmühle im San Francisco Police Department. Doch aus dem unbeschwerten Wochenende wird nichts, denn eine Frauenleiche ist gefunden worden, brutal zugerichtet. Neben der Toten ein Zettel mit einer an Valerie gerichteten Nachricht: "Du weißt, wer ich bin. Darauf hast du doch gewartet."
Wenig später wird eine zweite Leiche gefunden, ebenfalls mit einer rätselhaften Botschaft. Valeries Nachforschungen führen in ein Hochsicherheitsgefängnis, in dem eine verurteilte Serienkillerin namens Katherine Glass wegen einer Serie grausamer Morde auf ihre Hinrichtung wartet. Valerie kennt die Frau - sie hat sie vor sechs Jahren gefasst. Offenbar ist der Täter ein Psychopath, der sie mit einer Mordserie freipressen will. Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem der hochintelligente Killer alle Trümpfe in der Hand zu haben scheint.

Knallharte Spannung für Fans von Cody Mcfadyen, Chris Carter und Karin Slaughter

Rezension:

"Ein herrlich erfrischendes Lesevergnügen." Magazin Köllefornia (Blog), 10.08.2017

Autorenbeschreibung

Saul Black, geboren 1965, Studium der Philosophie und Literatur, ist das Pseudonym eines bekannten britischen Autors, der sich bereits mit etlichen Romanen einen Namen gemacht hat.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb