Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands am 22. und 23. April 2019. Aktion zum Welttag des Buches.

Kieler Rechtschreibaufbau: Spiele Teil 2, Ausgabe Druckschrift

Kieler Rechtschreibaufbau: Spiele Teil 2, Ausgabe Druckschrift

zum Preis von:
39,95€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Anleitung, Sortierliste und 47 Schnittbögen

Veris Verlag, 2013, 47 Seiten, Format: 21,1x29,6x1 cm, ISBN-10: 3894930063, ISBN-13: 9783894930066, Bestell-Nr: 89493006A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Tonight!
21,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Die Karten (farbiger Karton 160 g) befinden sich auf DIN A4-Bögen gedruckt. Zum Gebrauch werden sie entlang der Markierung auseinandergeschnitten. Die Karten zeigen Symbole, die das Sortieren erleichtern.
Beispiele für Spielformen:
Bild-Wortkarten: Das Bild "diktiert" das entsprechende Wort. Auf der Rückseite der Karte befindet sich das richtige Wort, so dass sich das Kind selbst kontrollieren kann.
Silbenkarten für Aufdeck-Memorys: Alle Silbenkarten eines Wortes tragen auf der Rückseite das gleiche Bild - ebenfalls zur Selbstkontrolle.
Auf den Stufen der Ableitung, Dopplung und Dehnung gibt es "Wörterquartette":
- jeweils vier Wortkarten zum selben Wortstamm
- oder vier Wortkarten, die sich reimen,
- oder (vor allem auf der letzten Stufe) vier Wortkarten zum gleichen Rechtschreibproblem.
Hier kann man zunächst das Wortmaterial ordnen lassen, damit die Kinder die Bezüge erkennen.
Die Spiele Teil 2 sind auf die Stufen, die nach dem Basisbereich kommen ausgerichtet. Dabei werden folgende Rechtschreibprobleme trainiert: Wörter mit Umlaut- und Auslautproblemen; Wörter mit Dopplung; Wörter mit Dehnung; Besonderheiten der deutschen Rechtschreibung (z.B. /i:/-Schreibungen, /s/-Schreibungen, x-Laute, z - tz, k - ck, qu, ...).

Klappentext:

Der Kieler Rechtschreibaufbau schließt sich an den Kieler Leseaufbau an und unterstützt den weiteren Erwerb der Lese- und Rechtschreibfähigkeiten.
Die Gesamtausgabe des Kieler Rechtschreibaufbaus enthält das Handbuch und die Übungsmaterialen: Übungskartei, Spiele Teil 1 und Spiele Teil 2. Für eine ganze Klasse benötigt man je nach Klassengröße 4 - 6 Sätze der Übungsmaterialien. In der Förderarbeit benötigt man etwa für je vier Kinder einen Satz.

Spiele Teil 1 und Teil 2

Die Karten (farbiger Karton 190 g/m2) sind auf DIN-A4-Bögen gedruckt. Zum Gebrauch werden die Karten entlang der Markierungen auseinandergeschnitten (Tipp: Laminieren vor dem Zerschneiden erhöht die Lebensdauer der Karten erheblich). Die Karten sind mit Symbolen versehen, so dass sie leicht wieder zueinander sortiert werden können.
Bild-Wortkarten: Das Bild "diktiert" das entsprechende Wort. Das auf der Rückseite der Karte abgedruckte Wort dient der Selbstkontrolle.
Silbenkarten (für Aufdeck-Memories): Alle Silbenkarten eines Wortes tragen auf der Rückseite das gleiche Bild (ebenfalls zur Selbstkontrolle).
Auf den Stufen der Ableitung, Dopplung und Dehnung gibt es "Wörterquartette":
- jeweils vier Wortkarten zum selben Wortstamm
- oder vier Wortkarten, die sich reimen,
- oder (vor allem auf der letzten Stufe) vier Wortkarten zum gleichen Rechtschreibproblem.
Hier kann man zunächst das Wortmaterial ordnen lassen, damit die Kinder die Bezüge erkennen. Danach können Memory-Spiele gespielt werden.
Der Umfang der Spiele lässt sich sehr gut anpassen: z. B. nur 8-10 Wortpaare bzw. 5-6 Wörterquartette bei jüngeren Kindern anstelle von maximal 16 Wortpaaren bzw. 8 Vierergruppen.
Ausführliche Spielanweisungen sind den Karten beigefügt. Die Farben entsprechen auch hier den Listen des Kieler Rechtschreibaufbaus.

Mit dem Kieler Rechtschreibaufbau kann in allen Schulformen gearbeitet werden.
Alle Bestandteile des Kieler Rechtschreibaufbaus werden in Druckschrift ausgeliefert.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb