Keine Sau hat mich lieb

Keine Sau hat mich lieb

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Roman

Kartoniert/Broschiert
Droemer/Knaur, Knaur Taschenbücher Nr.51362, 2013, 448 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3426513625, ISBN-13: 9783426513620, Bestell-Nr: 42651362M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Himmiherrgottsakrament! Burgi Schweinsteiger, Metzgerin aus Untermarktlbrunn, kann es nicht glauben. Da verläuft sich einmal ein interessanter Mann ins Dorf, prompt hat ihr Vater, der Hallodri, einen "kleinen Unfall", der sich als ausgewachsene Katastrophe entpuppt. Statt mit dem Filetstück von Mann über das Leben, die Liebe und die Literatur zu plaudern, muss Burgi tricksen, was das Zeug hält. Schließlich steht nicht nur der Familienbesitz, die Metzgerei, auf dem Spiel, sondern auch der erste bayerische Poetry Slam der Geschichte, die Ehre ihrer besten Freundin und Burgis Traum von einem Leben mit etwas mehr
Poesie ...

Rezension:

"Weidinger hat in ihrer herrlich chaotischen Geschichte den Leuten aufs Maul geschaut. Herausgekommen ist eine vergnügte Liebeserklärung an ihre bayerische Heimat." Mittelbayerische Zeitung Online, 09.11.2014

Autorenbeschreibung

Franziska Weidinger, Jahrgang 1968, hat Rechtswissenschaften und Sprachen studiert. Sie arbeitete als Tellerwäscherin und Kioskverkäuferin auf der Zugspitze und hat jahrelang die Werdenfelser Hornschlittenfahrer vor dem waghalsigen Rennen mit Schnaps und aufmunternden Worten versorgt. Sie schreibt Romane und Theaterstücke und spielt Gitarre, Ukulele und Maultrommel in einer Drei-Frauen-Band. Sie lebt mit ihrer Familie in den oberbayerischen Bergen.