Jungs strengstens verboten

Jungs strengstens verboten

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 11 Jahren
Oetinger Taschenbuch, Oetinger Taschenbücher Bd.0491, 2017, 176 Seiten, Format: 23,3 cm, ISBN-10: 3841504914, ISBN-13: 9783841504913, Bestell-Nr: 84150491M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Lost Boy
12,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Verliebt? Pah! Ich doch nicht! Vom Wonderbra über die ersten Pickel bis zum Sexualkundeunterricht: Hier kommt alles auf den Tisch. Leni und Emma finden es total peinlich, wie sich die anderen Mädels vor den Jungs zum Affen machen. Also schließen sie einen Pakt: Liebe, lieber nicht! Klappt natürlich nicht, denn Fintan tritt in Lenis Sportverein ein. Und plötzlich hat ausgerechnet Leni Schmetterlinge im Bauch und schreckliche Gewissensbisse, weil Emma auf keinen Fall davon erfahren darf! Mit der hormonellen Achterbahn durch das Chaos der Pubertät: witzig, spritzig, genial komisch! Eine lockerleichte Liebes- und Freundschaftsgeschichte!

Autorenporträt:

Mascha Matysiak, Jg. 1979, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und spanische Philologie. Im Rahmen ihres Studiums bot sie kleine Führungen in der Gemäldegalerie Berlin an und betreute Studenten bei ihren ersten Auseinandersetzungen mit den Originalen. Momentan macht sie eine Weiterbildung zur Tanzpädagogin und widmet sich dem Schreiben, wann immer sie kann. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und zwei verfressenen Meerschweinchen in Berlin.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb