Jenseits von Einsteins Universum

Jenseits von Einsteins Universum

Sie sparen 48%

Verlagspreis:
24,99€
bei uns nur:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Von der Relativitätstheorie zur Quantengravitation

Gebunden
Kosmos (Franckh-Kosmos), 2016, 544 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3440154106, ISBN-13: 9783440154106, Bestell-Nr: 44015410M
Verfügbare Zustände:
Neu
24,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Sie wurde tausendfach geprüft und immer genauer bestätigt: Einsteins revolutionäre Relativitätstheorie gilt als ein Fundament der heutigen Physik. Ihre Entdeckungsgeschichte ist spannender als ein Krimi, und ihre Konsequenzen haben das Verständnis der Natur radikal verändert. Mit der Entdeckung der Gravitationswellen wurde sie jetzt erneut glänzend bestätigt. Trotz ihrer Erfolgsgeschichte wird die Theorie der gekrümmten Raumzeit aber zunehmend in Frage gestellt. Denn aktuelle Erkenntnisse über den Urknall, Schwarze Löcher und die kosmische Dynamik sowie die Suche nach der Weltformel zeigen: Es muss eine Wirklichkeit jenseits von Einsteins Universum geben. Stark erweiterte Neuausgabe zur epochalen Entdeckung von Gravitationswellen!

Autorenbeschreibung

Rüdiger Vaas ist Wissenschaftsreporter, Astronomie- und Physik-Redakteur bei der populären Monatszeitschrift "bild der wissenschaft" und ein versierter Kenner der modernen Kosmologie.

Rüdiger Vaas is a philosopher, publicist and science journalist for the monthly magazine 'Bild der Wissenschaft'. He holds degrees in biology, philosophy and German language/literature and has specialized in neuro-philosophy and brain research. He is the author of numerous popular books and articles, as well as technical papers.