Isaak der Pirat - Das Eismeer

Isaak der Pirat - Das Eismeer

Sie sparen 42%

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar
Kartoniert/Broschiert
Reprodukt, Isaak der Pirat Bd.2, 2005, 48 Seiten, Format: 29 cm, ISBN-10: 3938511001, ISBN-13: 9783938511008, Bestell-Nr: 93851100M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Big Data
15,00€ 7,99€
Antityp
16,95€ 7,99€

Produktbeschreibung

Isaak, der ohne lange zu überlegen auf dem Schiff von Jean Mainbasse angeheuert hat, um eine Reise an den Südpol mit seinen Zeichnungen zu dokumentieren, verliert zunehmend das Wohlwollen seines Kapitäns. Beim Aufeinandertreffen mit der Besatzung eines im Eismeer gestrandeten schwedischen Schiffes kommt es zu einem Massaker...
Auch der zweite Band der Reihe zeichnet sich nicht nur durch die ausdrucksvollen Zeichnungen von Christophe Blain aus, sondern auch durch die hervorragend atmosphärische Farbgebung von Walter & Yuka.

Autorenbeschreibung

Christophe Blain, geboren 1970, studierte Bildende Kunst in Cherbourg. Besonders beeindruckten ihn die Werke von Bonnard, Seroy, Repine, Gustave Dorée und Daumier. Erst die Begegnung mit Joann Sfar, Lewis Trondheim, David B. und Emile Bravo Ende der neunziger Jahre motivierte ihn dazu, Comics zu schreiben und zu zeichnen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb