Intercorporeal Splits, m. Audio-CD

Intercorporeal Splits, m. Audio-CD

zum Preis von:
25,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Künstlerische Forschung zur Medialität von Stimme. Haut. Rhythmus

Gebunden
Open House, seismograph, 2015, 304 Seiten, Format: 19x22x3 cm, ISBN-10: 3944122097, ISBN-13: 9783944122090, Bestell-Nr: 94412209A


Produktbeschreibung

Wie verändert die Kommunikation über digitale Kanäle unser Bewusstsein, unsere Einbettung in die Welt und unsere Sinnesbezüge?
Die elektronischen Medien scheinen das Bedürfnis nach Begegnung und Berührung zu erfüllen. Aber das Verlangen nach gemeinsamem Erleben in körperlicher Präsenz bleibt ungesättigt.

INTERCORPOREAL SPLITS untersucht anhand von drei Skype-Performances zwischen Ägypten, Indien und Deutschland durch Zusammenarbeit von Tänzern, Medienkünstlern, Soziologen, Psychosomatikern, Musikern und Philosophen wie sich unsere Art miteinander in Beziehung zu treten durch digitale Medien verändert.

Präzise Einführungen, Erfahrungsberichte der teilnehmenden Künstler und Wissenschaftler sowie ein grundlegender theoretischer Teil zu den Bereichen : Stimme, Haut und Rhythmus.
Fragen der Forschung, zugespitzt in künstlerischen Settings, um Freiraum zu schaffen für eigene Wahrnehmung, Emotion und Interaktion.

Schweizer Broschur, fadengeheftet, Fälzelband. Mit CD der drei Skype-Performances zwischen Kairo, Bangalore und Freiburg i Br.

Autorenbeschreibung

Fetzner, Daniel
( 1966) Medienwissenschaftler, Medienkünstler und Architekt, 2002 Professur für Digitale Medien Hochschule Furtwangen, 2007 Visiting Professor San Francisco State University und Gastkünstler am ZKM Karlsruhe. 2008 Gründung der Forschungsgruppe mbody, 2009-2011 Leiter des Media Design Department an der German University Cairo. 2014 Professur mit dem Schwerpunkt künstlerische Forschung an der Hochschule Offenburg.

Dornberg, Martin
( 1959) Psychosomatiker und Philosoph, seit 1998 Lehrbeauftragter für Philosophie an der Universität Freiburg, Leiter des Zentrums für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Ärztehaus am St. Josefskrankenhaus Freiburg, 2008 Gründung der Forschungsgruppe mbody


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb