Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel

Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel

Sie sparen 45%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 39,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 2x vorrätig
In den Warenkorb

Beiträge der Demografietagung des BMBF im Wissenschaftsjahr 2013

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2013, 292 Seiten, Format: 17,1x24,0x2,0 cm, ISBN-10: 3-593-50055-8, ISBN-13: 9783593500553, Bestell-Nr: 59350055M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Wie bleibt eine älter werdende Gesellschaft innovationsfähig? Die Autorinnen und Autoren widmen sich dieser Frage aus unternehmerischer und wissenschaftlicher Perspektive: Sie präsentieren Strategien zum Erhalt der Innovationsfähigkeit vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und zeigen dabei Möglichkeiten für eine praxisnahe Umsetzung auf. Die vorgestellten Maßnahmen und Konzepte aus der Arbeitsforschung verdeutlichen, wie der demografische Wandel zum Auslöser für neue Chancen im Hinblick auf Innovation für Unternehmen und Gesellschaft genutzt werden kann.

Inhaltsverzeichnis:

Inhalt
Eröffnungsbeitrag - Industrie 4.0 als Treiber der demografischen

Chancen

Sabina Jeschke, René Vossen, Ingo Leisten, Florian Welter, Stella Fleischer, Thomas Thiele 9

Grußwort des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Thomas Rachel21

Innovation und Human Resources: Mit wem werden wir Innovations-Champion?

Randolf Rodenstock31

Demografieorientierte Fabrikplanung

Jens Fahrion43



Personalentwicklung und Arbeitsgestaltung



Personalentwicklung und Arbeitsgestaltung in einer älter werdenden Gesellschaft

Thomas Langhoff53

Handlungsfelder eines demografiefesten Betriebs

Sascha Stowasser, Sibylle Adenauer67



Wege zu einem aktiven Erwerbsbiografie-Management



Wege zu einem aktiven Erwerbsbiografie-Management in Unternehmen: Praktische Ansätze und internationale Erfahrungen

Rüdiger Klatt, Kurt-Georg Ciesinger79

Einsatz von Experten-Communitys zur Sicherung der Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel

Arno Schmitz-Urban, Jens Bender, Gerhard Gudergan, Anne Kathrin Schaar, André Calero Valdez, Ann-Kathrin Löcker, Denise Eraßme, Jens Hofmann, Martina Ziefle, Eva Maria Jakobs87

Das Miteinander von Jung und Alt im Unternehmen leistungsförderlich gestalten - Ein Erfahrungsbericht

Andreas Klatschow105



Work-Life-Balance: Motor für wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftliche Stabilität



Verfügbarkeit für die Erwerbsarbeit - Analyse von Anforderungen, Belastungen und Ressourcen

Jan Dettmers, Eva Bamberg115

Wege zur nachhaltigen Verankerung von Work-Life-Balance in der Kultur von Unternehmen und Organisationen - Wissenschaftliche Befunde und Beiträge aus der Praxis

Anna Peters, Peter Robert Becker125

Work-Life-Balance - Auch eine Frage der Leistungspolitik

Nick Kratzer139

Der GeMiNalitäts-Ansatz: Ein bedarfsorientiertes WLB-Konzept (nicht nur) für kleine und mittelständische Unternehmen

André Schubert, Julia Kramer153



Beschäftigungsfähigkeit erhalten durch Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung



Innovationsfähigkeit von Unternehmen demografie- und gesundheitssensibel stärken

Antje Ducki167

Strategien und Instrumente für Präventionsdienstleister im demografischen Wandel

Stefan Keller, Julia Maxi Stetter, Natali Wego183

Präventionsstrategien zur Sensibilisierung und Unterstützung der Betriebe - Erfahrungen aus dem Projekt GeniAL

Christina Stecker195



Potenziale von Handwerk und Mittelstand



Innovationsfähigkeit kleiner Unternehmen

Oleg Cernavin, Kristina Mangold209

Innovationsfähigkeit der Person

Manfred Moldaschl, Tobias Hallensleben223

Demografischer Wandel und kleine Unternehmen: Die Verlierer?

Annette Icks235

Werkzeuge und Netzwerke zur Förderung von Innovation und Demografie für kleine Unternehmen

Andreas Ihm, Anja Baumann, Regina Osranek, Albert Ritter245



Regionale Ansätze und Vernetzung



Wettbewerber werden Partner: Zukunftssicherung und Innovation im regionalen KMU-Netzwerk IMPRO - Interessenverband Metall- und Präzisionstechnik Osterzgebirge e. V.

Peter Feine, Harald Jürgens 255

Sektorenübergreifende Vernetzung als Beitrag zur Bewältigung demografiebedingter Versorgungsrisiken in einer ländlichen Gesundheitsregion

Jens Maylandt, Monika Goldmann267

Demografieberatung in einem Hightech-Cluster - Vernetzt zu einem nachhaltigen Personalmanagement in der Sensorik

Stefanie Fuchs 277



Verzeichnis der Autorinnen und Autoren289


1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.