Informationsqualität bei Transaktionen im Internet

Informationsqualität bei Transaktionen im Internet

zum Preis von:
66,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Dissertation Universität Paderborn 2004

Gebunden
Gabler, 2005, 220 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3824483505, ISBN-13: 9783824483501, Bestell-Nr: 82448350A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Einerseits ist das Internet eine wichtige Informationsquelle, z.B. bei Kaufentscheidungen, andererseits wird häufig über Betrügereien und unseriöse Anbieter berichtet. Um beurteilen zu können, welchen Einfluss Informationen im Internet auf die Vereinbarung von Transaktionen haben, muss die Informationsqualität analysiert werden.
Gernot Gräfe untersucht, wie Anbieter von Produkten und Dienstleistungen die Informationsqualität beeinflussen. Es wird deutlich, dass sie sich beispielsweise durch die Verbreitung falscher Informationen einen Vorteil verschaffen können. Daher sollten Nachfrager nur qualitativ hochwertige Informationen berücksichtigen, um Fehlentscheidungen vorzubeugen. Der Autor identifiziert Informationsqualitätskriterien, die für die Qualitätsbeurteilung aus der Perspektive der Nachfrager relevant sind, und zeigt Verkäufern im Internet Strategien für die Informationsbereitstellung auf. Käufer können mit dem Wissen über diese Strategien das Verhalten der Verkäufer antizipieren und sich vor betrügerischen Transaktionen schützen.

Inhaltsverzeichnis:

Notwendigkeit der Analyse von Informationsqualität bei Transaktionsentscheidungen
Informationsqualität und ihre Bedeutung für Transaktionsentscheidungen
Verhalten von Nachfragern als Informationsverwender im Internet
Verhalten von Anbietern bei der Informationsbereitstellung im Internet

Autorenbeschreibung

Dr. Gernot Gräfe war wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Paderborn im Cooperative Computing & Communication Laboratory, einer Kooperation mit Siemens Business Services. Er promovierte bei Prof. Dr. Mario Rese am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing, der Universität Paderborn. Er ist als Business Developer bei Siemens Business Services tätig.