Industrie 4.0 im Mittelstand

Industrie 4.0 im Mittelstand

zum Preis von:
44,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Best Practices und Implikationen für KMU

Gebunden
Springer, Berlin, Management und Controlling im Mittelstand, 2017, 142 Seiten, Format: 15,5x22,1x1,5 cm, ISBN-10: 3658156554, ISBN-13: 9783658156558, Bestell-Nr: 65815655A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Diese Veröffentlichung thematisiert Implikationen von Industrie 4.0 für den Mittelstand unter Einbezug aktueller empirischer Erkenntnisse. Bislang gibt es nur wenige konkrete Beispiele für Industrie 4.0 in deutschen Unternehmen, die sich den Herausforderungen der vierten industriellen Revolution zunehmend stellen müssen. Schwerpunkt des Buches ist die strategische Ausrichtung des Geschäftsmodells.

Inhaltsverzeichnis:

Rahmenbedingungen für Industrie 4.0 im Mittelstand.- Strategien und Geschäftsmodelle für Industrie 4.0.- Digitalisierung der Wertschöpfungskette.- Industrie 4.0 und die Rolle des Top-Managements.- Industrie 4.0 und Data Analytics.- Industrie 4.0 und Mittelstandscharakteristika.- Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg.

Rezension:

"... Das Handbuch Industrie 4.0 im Mittelstand schafft mit seiner empirischen Erhebung die Grundlage die verschiedensten Aspekte für Entscheidungsträger im Mittelstand greifbar zu machen. Gut gefallen die zahlreichen Grafiken und Übersichten sowie die aufgezeigte Best Practice." (steuern-buecher.de, Februar 2018)

Autorenbeschreibung

Univ.-Professor Dr. Dr. habil. Wolfgang Becker ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre und Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und Controlling an der Universität Bamberg, Direktor des Europäischen Kompetenzzentrums für Angewandte Mittelstandsforschung an der Universität Bamberg sowie Gründungsgesellschafter und Vorsitzender des Beirats der Scio GmbH in Erlangen.
Professor Dr. habil. Patrick Ulrich lehrt Unternehmensführung und -kontrolle an der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft. Zudem ist er Privatdozent an der Universität Bamberg.

Tim Botzkowski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Controlling an der Universität Bamberg.