In Hamburg lebten zwei Ameisen

In Hamburg lebten zwei Ameisen

zum Preis von:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

und weitere Gedichte

Gebunden
ab 4 Jahren
Carlsen, 2018, 32 Seiten, Format: 22,1x27,4x0,8 cm, ISBN-10: 3551511985, ISBN-13: 9783551511980, Bestell-Nr: 55151198A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Die schönsten Ringelnatz-Gedichte für kleine Reimkünstler

Klappentext:

Ein wahrer Gedichte-Schatz für Kinder, denn sie lieben Reime: Über 20 eingängige Kindergedichte von Joachim Ringelnatz wurden für diesen Band ausgewählt und von Christine Sormann farbenfroh illustriert, darunter "In Hamburg lebten zwei Ameisen", "Die Feder" und "Bumerang".
Eltern können hier immer noch aktuelle Klassiker aus der Kindheit wiederentdecken und die kleinen Lesefreunde entwickeln Spaß am Reimen. Zudem fördern Gedichte spielerisch das Gedächtnis und regen die Kreativität an.
Ideal im Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulalter.

Dies ist eine unveränderte Neuausgabe des Buches beim Carlsen Verlag. Die ersten vier Auflagen sind beim Lappan Verlag erschienen.

Autorenbeschreibung

Ringelnatz, Joachim
Joachim Ringelnatz wurde 1883 in Wurzen geboren und starb 1934 in Berlin. Er war ein deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler. Besonders die Figur Kuttel Daddeldu machte ihn sehr bekannt. Noch heute wird sein humorvolles, geistreiches Werk sehr geschätzt.

Sormann, Christine
Christine Sormann wurde in Graz geboren, wo sie auch heute noch lebt und als freischaffende Künstlerin arbeitet. Sie erhielt mehrere Preise, darunter den Österreichischen Kinder- und Jugendbuch-Illustrationspreis 1995.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb