Ich mag Gänseblümchen

Ich mag Gänseblümchen

Sie sparen 57%

Verlagspreis:
7,00€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Unaufdringliche Gedanken

Restposten, nur noch 7x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.7122, 2011, 155 Seiten, Format: 15 cm, ISBN-10: 3451071223, ISBN-13: 9783451071225, Bestell-Nr: 45107122M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

15
9,99€ 0,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Mit ihrem Erstlingswerk "Ich mag Gänseblümchen" brachte Andrea Schwarz das Lebensgefühl und die Sehnsucht unserer Zeit auf den Punkt. Bis heute haben die "Gänseblümchen" nichts an Charme und Leichtigkeit verloren. Seit 1985 sind mittlerweile 325.000 Exemplare verkauft. Im 26. Jahr seines Erscheinens geht das "Kultbuch" in neuem Gewand auf die Reise zu seinen Leserinnen und Lesern.

Infotext:

325.000 verkaufte Exemplare seit Erscheinen Jetzt in der attraktiven Glitzerausstattung Mit ihrem Erstlingswerk »Ich mag Gänseblümchen« brachte Andrea Schwarz das Lebensgefühl und die Sehnsucht unserer Zeit auf den Punkt. Bis heute haben die »Gänseblümchen« nichts an Charme und Leichtigkeit verloren. Seit 1985 sind mittlerweile 325.000 Exemplare verkauft. Im 26. Jahr seines Erscheinens geht das »Kultbuch« in neuem Gewand auf die Reise zu seinen Leserinnen und Lesern.

Autorenporträt:

Andrea Schwarz, ausgebildete Industriekauffrau und Sozialpädagogin, viele Jahre in der Gemeindearbeit in Viernheim bei Mannheim sowie ehrenamtlich bei Projekten der Mariannhiller Schwestern in Südafrika, heute als gefragte Referentin und Bibliolog-Ausbilderin tätig. Sie ist pastorale Mitarbeiterin im Bistum Osnabrück und wohnt in Steinbild im Emsland. Andrea Schwarz gehört zu den meistgelesenen christlichen Schriftstellern unserer Zeit.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb