Ich bin Polleke!

Ich bin Polleke!

Sie sparen 37%

Verlagspreis:
9,50€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 3x vorrätig
Gebunden
ab 10 Jahren
Oetinger, Polleke 5, 2005, 84 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 378914021X, ISBN-13: 9783789140211, Bestell-Nr: 78914021M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
5,99€
Neu
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Polleke wird erwachsen Polleke glaubt nicht, dass ihr Opa, der vor kurzem gestorben ist, jetzt im Himmel wohnt oder als Baby oder Kalb wiedergeboren wird. Consuelo, ihre beste Freundin, sieht das anders. Aber Polleke, deren Glaube früher so fest war, hat jetzt sogar ein Problem mit dem Beten. Und es gibt noch mehr Neues in ihrem Leben - zum Beispiel wird sie zum Streitschlichter in ihrer Familie. Und dann bekommt Polleke zum ersten Mal einen BH - wie peinlich. Doch als Mimun sie nach dem Urlaub plötzlich mit ganz anderen Augen betrachtet, gefällt ihr das ziemlich gut! Der fünfte und letzte Band der vielfach ausgezeichneten und hoch gelobten Polleke-Romane.

Autorenbeschreibung

Guus Kuijer, geboren 1942 in Amsterdam, war zunächst Lehrer und ist seit 1973 freier Schriftsteller. Vielfache - auch internationale - Auszeichnungen für seine Kinder- und Jugendbücher, darunter 1982 der Deutsche Jugenliteraturpries für "Erzähl' mir von Oma" sowie der Holländische Staatspreis für sein Gesamtwerk. Im Jahr wurde er mit dem Astrid Lindgren Gedächtnispreis geehrt.