Hyperwildism

Hyperwildism

Sie sparen 90%

Verlagspreis:
29,99€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Extrem gestische Malerei

Gebunden
OIO Books, 2017, 160 Seiten, Format: 24,8x29,1x1,6 cm, ISBN-10: 3038890030, ISBN-13: 9783038890034, Bestell-Nr: 03889003M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
29,99€ 15,99€

Produktbeschreibung

In den 80ger Jahre gab es sie schon einmal: die "Neuen Wilden". Und danach hat der Künstler An Idiot seinen Stil augenzwinkernd "Hyperwildismus" genannt. Hyper deshalb, weil er wilder als die gestische Malerei der 80er Jahre anmutet. Ganz im Sinne seines Liberalismus malt An Idiot hier besonders freiheitlich ausdrucksstark. "Radikal", "zügellos exzessiv" und "rotzig" sind wohl treffende Bezeichnungen für diese kompromisslos drastische Malerei. Ebenso treffsicher und farbig prägnant wie beim Stil seines Ductism, jedoch demonstrativ expressiver, entstehen auf seinem Tablet mittels digital-analoger Technik in dreisten, schnellen Gesten bis zu drei mal drei Meter große Werke auf Leinwand. Steht man vor Ihnen, sind Sie einfach atemberaubend. Insbesondere dann, wenn es sich um die überdimensionalen Porträts handelt, denen dieses Buch gewidmet ist.