Hype in der Spieleindustrie. Eine technische, ökonomische und psychologische Untersuchung

Hype in der Spieleindustrie. Eine technische, ökonomische und psychologische Untersuchung

Sie sparen 49%

Verlagspreis:
44,99€
bei uns nur:
22,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Kartoniert/Broschiert
GRIN Verlag, Akademische Schriftenreihe Bd.V425357, 2018, 88 Seiten, Format: 14,8x21x0,5 cm, ISBN-10: 3668702772, ISBN-13: 9783668702776, Bestell-Nr: 66870277M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 2,0, Hochschule Coburg (FH) (Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Hypes um Spieletitel können Spieleentwickler zu unerwarteter Bekanntheit führen, wenn es ihnen gelingt, ihr Computerspiel entsprechend im Markt zu positionieren. Es gibt auch Beispiele, bei welchen Hypes scheinbar aus dem Nichts entstehen, wie bei Flappy Bird. Als ein sprunghafter, starker Anstieg an Interesse seitens der Spieler bei diversen Videospieltiteln müsste ein Hype definierbare Ursachen haben. Ziel dieser Arbeit ist es mögliche Ursachen zu finden. Während der Suche haben sich drei grobe Themenbereiche für mögliche Faktoren herauskristallisiert, die zur Entwicklung eines Hypes beitragen. Diese sind psychologische, technische und ökonomische Faktoren.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb