Hygiene und medizinische Mikrobiologie

Hygiene und medizinische Mikrobiologie

Sie sparen 30%

Verlagspreis:
29,99€
bei uns nur:
20,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Lehrbuch für Pflegeberufe

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Schattauer, 2016, 448 Seiten, Format: 16,6x24,1x2 cm, ISBN-10: 3794531418, ISBN-13: 9783794531417, Bestell-Nr: 79453141M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
29,99€
Sehr gut
20,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Neu: humanpathogene Viren wie z. B. Dengue-, Ebola- und Zika-Virus; Resistenzentwicklungen von Antibiotika; erweiterte Klassifikation multiresistenter gramnegativer Erreger; Berücksichtigung bundeslandspezifischer Meldepflichten nach dem Anpassungsgesetz vom 1. Mai 2016; Umgang mit Medikamenten; Prävention gastrointestinaler Infektionen
Auf einen Blick: Kennzeichnung wichtiger Informationen, eingängiges Farbleitsystem, übersichtliche Gestaltung
Verständlich: Erklärung von Fachbegriffen im Glossar

Klappentext:

Ob Kranken-, Alten- oder Kinderkrankenpflege - die 7. Auflage des Standardwerks liefert umfassendes Wissen zu Hygiene und medizinischer Mikrobiologie.

Erfahrene Dozenten und Praktiker erläutern verständlich und kompakt
- welche Krankheitserreger derzeit zu gravierenden Problemen führen
- warum Antibiotikaresistenzen so stark zunehmen
- weshalb in Gesundheitseinrichtungen resistente Keime auftreten
- warum die Desinfektion von Händen und medizinischem Instrumentarium so wichtig ist
- welche Impfungen von der STIKO empfohlen werden
- warum persönliche Hygiene notwendig ist
- wie eine gesunde Lebensweise gestaltet sein kann und was zu ihr gehört
- wie man Krankheiten vorbeugen bzw. Gesundheit fördern kann
- welche Rolle die Umwelthygiene spielt
- und vieles mehr.

Auszubildende wie auch Lehrkräfte erhalten neben grundlegenden Einblicken in die Mikrobiologie einen fundierten Überblick über das breit gefächerte Themenfeld der Hygiene mit zahlreichen Praxisbezügen.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt

- Teil I Medizinische Mikrobiologie
- Teil II Krankenhaushygiene
- Teil III Gesundheitsförderung und Prävention
- Teil IV Umwelthygiene
- Teil V Grundzüge der Ernährungslehre

Autorenbeschreibung

Monika Dülligen Krankenschwester, Fachkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Dipl.-Pflegepädagogin (FH). Seit 1990 in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen tätig, seit 2013 bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH. Dr. med. Alexander Kirov Facharzt für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie sowie für Laboratoriumsmedizin. Zusatzbezeichnungen: Bluttransfusionswesen, Krankenhaushygiene, Ärztliches Qualitätsmanagement. Langjährige Tätigkeit als Dozent für medizinische Mikrobiologie und Laboratoriumsmedizin an der Ruhr-Universität Bochum sowie an Krankenpflegeschulen in Süddeutschland und Nordrhein-Westfalen. Dozent für die Ausbildung von Hygienefachkräften. Seit 2015 Antibiotic-Stewardship-Experte der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie. Hartmut Unverricht Krankenpfleger, Desinfektor, Hygienefachkraft. Seit 1999 als Hygienefachkraft an den Kliniken Essen-Mitte und als Dozent an der dortigen Krankenpflegeschule tätig.