Horst allein zu Haus

Horst allein zu Haus

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Roman. Originalausgabe

Kartoniert/Broschiert
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Bd.26953, 2015, 384 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3499269538, ISBN-13: 9783499269530, Bestell-Nr: 49926953M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Sechzig Jahre. So alt wird doch kein Krokodil. Und kein Schwein. Ich habe gelesen, Elefanten können siebzig werden, Grönlandwale noch älter. Und diese bunten Papageien werden sogar neunzig. Aber mit denen brauche ich mich wohl nicht mehr zu vergleichen ...
Ich habe gerade erst meinen runden Geburtstag gefeiert. Die Töchter sind aus dem Haus, nur unser Jüngster macht keine Anstalten, auszuziehen. Und Horst ist Lehrer, vielmehr: er war es, seit kurzem ist er in Pension. Er möchte, dass ich aufhöre zu arbeiten - dabei habe ich doch noch so viel vor!
Wir sollten endlich mal wieder etwas gemeinsam unternehmen. Wir könnten zusammen einen Tangokurs belegen - obwohl Horst ja lieber Fußball spielt. Stattdessen verbringt er seine Zeit über geographischer Fachliteratur. Im Schlafanzug! So geht das nicht weiter. Nicht nur er hat sich diesen Lebensabschnitt anders vorgestellt ...

Rezension:

Seltmann erzählt mit Humor und Biss und ohne Scheu vor Klischees vom Älterwerden, vom Jungbleiben und von der Liebe. Nürnberger Nachrichten

Autorenbeschreibung

Ingeborg Seltmann, promovierte Historikerin, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie hat mehrere Jahre an der Universität in Forschung und Lehre gearbeitet und ist seit vielen Jahren als Museumspädagogin im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg beschäftigt. Ingeborg Seltmann hat sich als Autorin von Fachbüchern einen Namen gemacht und unter dem Pseudonym Ines Schäfer mehrere erfolgreiche Kriminalromane verfasst.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb