Homöopathie und Astrologie

Homöopathie und Astrologie

zum Preis von:
8,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Homöopatische Typen anhand des Horoskops erkennen

Kartoniert/Broschiert
Schirner, Schirner Taschenbuch Stb Bd.67620, 2008, 180 Seiten, Format: 18,5 cm, ISBN-10: 3897676206, ISBN-13: 9783897676206, Bestell-Nr: 89767620A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ikigai
6,95€ 1,99€

Produktbeschreibung

Das Horoskop zeigt die Anlagen, mit welchen wir geboren wurden, symbolisiert durch die zahlreichen Eckpunkte. Dies ist aber nur die Ausgangsposition für unser Leben. Wir sind aufgefordert, Förderungen und Widerstände zum Anlass zu nehmen, uns weiterzuentwickeln. Auch das Wissen um unser persönliches homöopathisches Arzneimittelbild taugt zu mehr als nur zum Amüsement über eigene Schwächen. Es gilt die Faustregel, dass wir umso bedürftiger sind, je mehr wir uns vom gesunden Arzneimittelbild entfernt haben. Dieses Buch verbindet Homöopathie und Astrologie in einer Weise, die uns viel über uns und unser Leben verrät. Es beschreibt verschiedene homöopathische Menschentypen, deren Kenntnis eine erfolgreiche Verordnung homöopathischer Mittel ermöglicht. Finden Sie heraus, was Ihnen fehlt, und werden Sie gesund!

Klappentext:

Astromedizin beschäftigt sich als esoterisch-psychosomatisch orientierte Astrologie mit Krankheiten und deren Heilung. In diesem Buch geht es um die Beschreibung homöopathischer Menschentypen und darum, eine erfolgreiche Verordnung homöopathischer Mittel zu ermöglichen. Patienten, die unter ein bestimmtes Typenbild fallen, neigen auch zu entsprechenden Krankheiten, den sogenannten Konstitutionskrankheiten. Unter Konstitution versteht man die angeborene seelische Verfassung eines Individuums bzw. die angeborene Tendenz des Krankheitsverlaufes. Über bestimmte Horoskop-Konstellationen können demnach sowohl Krankheiten als auch geeignete homöopathische Mittel festgestellt werden. Mit diesem Buch halten Sie einen übersichtlichen und verständlichen Ratgeber zu psychologischen Profilen großer Homöopathika in den Händen.

Autorenbeschreibung

Gerhard Miller, Jahrgang 1956, war als graphologischer Berater tätig als er 1988 auf die Astrologie aufmerksam wurde. Seine Lehrer waren Peter Niehenke (klassische Astrologie) und die Schamanin Eileen Nauman (Astromedizin). 2006 erschien sein erstes Buch Karma und Gesundheit, das die Wurzeln chronischer Erkrankungen im Patientenkarma sieht. Es folgte das populäre Homöopathie und Astrologie, das tiefgründig und humorvoll 27 Arzneimittelpersönlichkeiten aus der Homöopathie in die Symbolik der Astrologie übersetzt. Der Autor lebt in der Nähe von Darmstadt. Weiterführendes zur Astro-Homöopathie hat er in Arbeit.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb