Holzschnitte

Holzschnitte

Sie sparen 44%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
13,99€ inkl. MwSt.
Statt: 24,95€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

1966-2016

Gebunden
Mitteldeutscher Verlag, 2017, 158 Seiten, Format: 22,7x26,7x1,9 cm, ISBN-10: 3954628759, ISBN-13: 9783954628759, Bestell-Nr: 95462875M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Der hallische Künstler Prof. Bernd Göbel (geb. 1942) hat sich insbesondere durch sein Schaffen in sämtlichen Bereichen der klassischen Bildhauerkunst hervorgetan, ebenso ist er ein national und international angesehener innovativer Gestalter von Medaillen. Doch auch auf anderen Gebieten der bildenden Kunst hat er Bleibendes kreiert.
Der Band stellt sein graphisches Wirken, genauer gesagt seine Holzschnitte, über fünf Jahrzehnte erstmals in angemessener Breite vor. Auch in diesem Genre zeigt sich der Künstler als am Zeitgeschehen interessiert, haben die Inhalte oftmals aktuelle Bezüge, reicht die Art der Umsetzung bis ins Ironisch-Karikierende, dabei jedoch immer auch klassische ästhetische Ideale beachtend - egal ob es sich um ein Blatt für eine bedeutende Ausstellung oder den privaten Gruß zum Jahresende handelt.
Dr. Joachim Penzel stellt in seinen Beiträgen das Werk Göbels in den jeweiligen historischen oder künstlerischen Kontext, macht so vieles besser entdeckbar und verständlich. Die Kapitel sind überschrieben: "Riskante Kontrastverschärfung. Bernd Göbels Holschnitte aus fünf Jahrzehnten im sozialen Kontext ihrer Zeit"; "Aus einer Tradition kommend. Die frühen Holzschnitte", "Politische Selbstbehauptung. Emanzipation der Druckgrafik in den frühen 1980er-Jahren", "Dokumentation des Untergangs eines Staates. Die Holzschnitte der späten 1980er-Jahre", "Vom Zeitgeist zum Zeitlosen. Die grafischen Landschaften", "Die Fortführung kritischer Kunst in einer unpolitischen Zeit. Die Holzschnitte nach 1990".
So entwickelt sich im Zusammenspiel von Text und Abbildung eine konzentrierte Werkschau auf diesen Teil von Göbels künstlerischem uvre, das alles andere als holzschnittartig ist.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.