Hier spielt die Musik!

Hier spielt die Musik!

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
17,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Tonangebende Frauen in der Klassikszene

Kartoniert/Broschiert
Aviva, 2014, 272 Seiten, Format: 13x20,1x2 cm, ISBN-10: 3932338650, ISBN-13: 9783932338656, Bestell-Nr: 93233865M
Verfügbare Zustände:
Neu
17,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Shakira
14,95€ 7,99€
AC/DC
19,99€ 10,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

In 20 Porträts zeigen Brigitte Beier und Karina Schmidt die verschiedenen Wege sehr unterschiedlicher Musikerinnen in die Männerdomäne der alten, klassischen und zeitgenössischen Musik. Sie haben Solistinnen verschiedener Generationen und unterschiedlicher Instrumente interviewt, mit Streicherinnen und Bläserinnen aus Spitzenorchestern sowie mit einer Komponistin und einer Dirigentin gesprochen. Porträtiert werden neben der Komponistin Sofia Gubaidulina und der Dirigentin Karen Kamensek Charlotte Balzereit-Zell (Harfe), Rachel Harris (Barockgeige), Marie-Elisabeth Hecker (Cello), Katharina von Held und Franziska Kober (Kontrabass), Maja Helmes (Trompete), Gudrun Hinze (Piccoloflöte), Patricia Kopatchinskaja (Sologeige), Jana Kuss (Geige im Streichquartett), Elisabeth Leonskaja (Klavier), Sabine Meyer (Klarinette), Anne-Sophie Mutter (Sologeige), Rumi Ogawa (Schlagzeug), Alice Sara Ott (Klavier), Hille Perl (Gambe), Christina Pluhar (Laute, Theorbe), Carolin Widmann (Sologeige), Sarah Willis (Horn) und Tabea Zimmermann (Bratsche).

Autorenbeschreibung

Brigitte Beier, M.A., studierte Germanistik und Philosophie und arbeitet freiberuflich als Sachbuchautorin, Lektorin und Übersetzerin aus dem Englischen in Hamburg. Karina Schmidt, M.A., studierte Germanistik und Soziologie in Frankfurt am Main und Hamburg. Sie lebt als Lektorin und Autorin in Hamburg.