Hier kocht ein Mann

Hier kocht ein Mann

Sie sparen 56%

Verlagspreis:
24,80€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 4x vorrätig
Gebunden
FONA, 2013, 160 Seiten, Format: 18,6x24,7x1,4 cm, ISBN-10: 3037804998, ISBN-13: 9783037804995, Bestell-Nr: 03780499M
Verfügbare Zustände:
Neu
24,80€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Selbst kochen! Einfache Rezepte für Küchenneulinge und frisch gebackene Singles Wer nie kochen gelernt hat und trotzdem gut essen möchte, für den kommt dieses Buch wie gerufen. Aus lauter natürlichen Zutaten können selbst von Anfängern die besten Gerichte gezaubert werden dank klarer Beschreibung spielend einfach. Der Verleger ist selbst ein Autodidakt in der Küche, der weiss, wie gross der Respekt vor dem "Handgemachten " sein kann. Nach ein paar Versuchen mir Fertigprodukten gegen besseres Wissen und Gewissen traut er sich nun auch die Grundlagen zu und zeigt, wie einfach und schnell ein Pizzateig, ein Kuchenteig, ein Kartoffelpüree oder ein Pesto zubereitet sind und wie viel Freude das Kochen von Grund auf und an sich macht. Ein herrlich illustriertes Kochbuch für Männer: Wer nicht kochen mag, wird sich an den feinsinnigen Bildern von Mo Richner satt sehen. Aus dem Inhalt: Suppen und Eintöpfe Linsensuppe, Gerstensuppentopf, Minestrone, Spargelsuppe mit Lachsstreifen usw. Vegetarische Mahlzeiten Fondue "Drei Stände", Crêpes mit Pestofüllung, Spaghettini mit Rosmarin-Sauce, Safranrisotto mit Steinpilzen, Spinattätschchen usw. Gerichte mit Fleisch Sauerkraut-Gratin mit Schinken, Rindsschmorbraten im Gemüse-Kräutersud, Involtini mit Parmaschinken und Frischkäse usw. Gerichte mit Fisch und Geflügel Goldbuttfilets auf Bärlauchreis, Rotzungenfilets mit Senf-Dill-Sauce, Risotto mit Blitz-Thonsauce, Pouletschenkel auf Sauerkraut mit Knöpfli, Currygeschnetzeltes im Sauerkraut usw. Aus dem Ofen Überbackener Spargel Toscana, Käseschnitten, Griesskuchen auf Blattspinat usw.

Autorenbeschreibung

Alfred Haefeli Bisher hat er erfolgreich Bücher verlegt oder über das Genuss- und Reiseland Schweiz verfasst. Für einmal rührt er selbst im Topf und ermutigt mit seinen einfachen Eigenkreationen all jene, die noch etwas zuviel Respekt vor dem Kochen haben. Mo Richner ist freischaffende Illustratorin und Gestalterin. Sie schnippelt in ihrem Atelier Papier statt Petersilie, spitzt lieber unzählige Farbstifte anstelle von Kartoffeln und rührt vergnügt in ihren Farbtöpfen. Ihrer Feder enstammten die Illustrationen der beliebten Landfrauenagenda (2008 - 2012) und des Adventskalenders 'Sternengeschenke'.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb