Herbstbotin

Herbstbotin

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ein Stuttgart-Krimi. Ausgezeichnet mit dem Stuttgarter Krimipreis 2010 für den besten deutschsprachigen Debüt-Kriminalroman 2009. Nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2010, Sparte Debüt

Kartoniert/Broschiert
Silberburg-Verlag, Privatdetektiv Amon Trester Bd.1, 2010, 221 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3874078523, ISBN-13: 9783874078528, Bestell-Nr: 87407852M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Auf aktuellem Bildmaterial für eine Recherche über Teilnehmer eines Ostermarschs glaubt die Journalistin Katja ihre Mutter zu erkennen - Monika Gütle, Terroristin der ersten Generation, gesucht wegen Mordes und seit den Stammheimer Selbstmorden untergetaucht. Katja erinnert sich an den ehemaligen Stuttgarter LKA-Zielfahnder Amon Trester und bittet ihn um Hilfe. Trester hat als Polizist an vorderster Front gegen die RAF gekämpft, schwere Schuld und ein massives Trauma auf sich geladen, das ihn in die Psychiatrie, ins Kloster und schließlich in eine Existenz als privater Ermittler geführt hat. Aus seiner individuellen Not, aus seinen psychotisch-übersinnlichen Begabungen macht Trester eine Tugend und beginnt mit den Ermittlungen. In Stuttgart, Heidelberg und am Bodensee stoßen Katja und Trester auf eine Rattennest aus Verrat, politischem Extremismus, Korruption und Irresein. Und all das ist keineswegs Geschichte; die Geschehnisse von damals bestimmen bis heute die Gegenwart der Protagonisten, und wer immer an der Suche nach Monika Gütle beteiligt ist, riskiert sein Leben.

Autorenporträt:

Thomas Hoeth wurde1962 in Berlin geboren und wuchs am Bodensee auf. Er studierte Politik, Wirtschaftswissenschaften und Philosophie. Er arbeitet heute als freier Journalist. Der mehrfach ausgezeichnete Autor und Schriftsteller lebt in Stuttgart.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb