Herbst der Entscheidung

Herbst der Entscheidung

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
15,00€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Eine Geschichte aus der Friedlichen Revolution 1989

Kartoniert/Broschiert
Ch. Links Verlag, 2014, 96 Seiten, Format: 16,9x24,1x0,6 cm, ISBN-10: 3861537753, ISBN-13: 9783861537755, Bestell-Nr: 86153775M
Verfügbare Zustände:
Neu
15,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Amen!
12,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Eine Graphic Novel über die Friedliche Revolution

Infotext:

Leipzig im Herbst 1989: Der 17-jährige Abiturient Daniel, Sohn staatstreuer Eltern, soll sich - um studieren zu können - zu drei Jahren Armeedienst verpflichten. Er überwirft sich mit seinem Vater, haut von zu Hause ab, taucht in die Bürgerbewegungsszene ein, verliebt sich in eine der Akteurinnen und gerät immer tiefer in den Sog der Ereignisse der Friedlichen Revolution, die die DDR grundlegend verändern sollte. Eine Geschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachen politischen Bewusstseins in stürmischen Zeiten.

Rezension:

Hoffmann und Lindner schaffen den Spagat zwischen Fakten und Emotionen, Geschichte und Geschichten, politischer Dimension und privater Perspektive, Euphorie und Skepsis. Oliver Seifert, Freie Presse Gekonnt lässt der Comic "Herbst der Entscheidung" historische Fakten in die Geschichte um den fiktiven Protagonisten Daniel einfließen. Dabei verknüpft der Autor Bernd Lindner Information und Unterhaltung. (...) Die Bilder des Künstlers Peter M. Hoffmann vermitteln einen unmittelbaren, lebendigen Zugang zur Geschichte. Franziska Sandkühler, Radio mephisto 97,6

Autorenbeschreibung

Hoffmann, PM\nPM Hoffmann: Jahrgang 1968, freischaffender Illustrator und Comiczeichner. Seit 2004 arbeitet er regelmäßig für ZEIT, Falter, Cicero, Freitag sowie für verschiedene Wirtschaftsmedien.\n\nLindner, Bernd\nJahrgang 1952, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Ausstellungskurator im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland; apl. Professor an der Universität Karlsruhe. Zahlreiche Veröffentlichungen zur DDR-Geschichte, u. a. \'Die demokratische Revolution in der DDR 1989/90\' (2010); Textautor für die Internetpräsentation \'Das Wunder von Leipzig - 9. Oktober 1989\' (MDR/ARTE, 2010: Grimme-Online-Award).