Handbuch Kriegstheorien

Handbuch Kriegstheorien

zum Preis von:
109,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Gebunden
VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2011, 599 Seiten, Format: 17x24,3x3,9 cm, ISBN-10: 3531179330, ISBN-13: 9783531179339, Bestell-Nr: 53117933A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das neue Standardwerk der Kriegstheorie
In diesem Buch stellen führende Unternehmensberatungen und namhafte Managementforscher Lösungsvorschläge für unterschiedliche strategische Probleme, ihre Vorstellungen vom Ablauf der Beratungsprozesse und der strategischen Unternehmensführung sowie zum Management von Beratungsunternehmen vor. Umfassende theoretische und praxisnahe Informationen zeigen Konzeptionen, Vorgehensweisen und Erfolgsfaktoren professioneller Berater.

Klappentext:

Dieses Handbuch bietet erstmals einen umfassenden und systematischen Zugang zu den Theorien des Krieges. Der erste Teil des Werkes ist interdisziplinär angelegt und es werden verschiedene Kriegstheorien dargestellt - von anthropologischen bis hin zu religiösen Ansätzen. Der zweite Teil stellt zentrale Theoretiker des Krieges vor. Der dritte Teil enthält empirische Fallstudien vom Mittelalter bis in die Gegenwart zu Teilaspekten der Kriegstheorien. Insgesamt stellt der Band die Dynamik der theoretischen Entwicklung dar. Dabei berücksichtigt er die jeweiligen politischen, sozioökonomischen und technologischen Faktoren.

Inhaltsverzeichnis:

I. Kriegstheorien: Anthropologische Kriegstheorien - Biologische Kriegstheorien - Psychologische Kriegstheorien - Sozialpsychologische Kriegstheorien - Politische Kriegstheorien - Geopolitische Kriegstheorien - Gesellschaftliche Kriegstheorien - Ökonomische Kriegstheorien - Ökologische Kriegstheorien - Theologische Kriegstheorien II. Klassiker der Kriegstheorien: Thukydides - Sun Tzu - Machiavelli - Hobbes - Santa Cruz de Marcenado - Jacques Antoine Hippolyte Guibert - August Rühle von Lilienstern - Clausewitz - Marx, Engels und Lenin - Mao Zedong - Carl Schmitt - COIN-Theoretiker - Nuklearstrategen im Kalten Krieg - RMA-Theoretiker - Theoretiker des Irregulären Krieges III. Empirische Fallstudien zu Kriegstheorien: Empirische Fallstudien von den Spätmittelalterlichen Kriegen bis zur Vernetzten Sicherheit

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. Thomas Jäger und Dr. Rasmus Beckmann sind Politikwissenschaftler an der Universität zu Köln.