Hafenstraße 52

Hafenstraße 52

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
10,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Neu: 13.11., nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, Küsten Krimi, 2016, 208 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 374080002X, ISBN-13: 9783740800024, Bestell-Nr: 74080002M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Zwanzig Jahre nach dem verheerenden Brand in einer Lübecker Asylunterkunft überrollt erneut eine Welle der Gewalt gegen Flüchtlinge die Hansestadt. Aber angeblich steht der schwerste Anschlag erst noch bevor, wie Simon Winter unter mysteriösen Umständen erfährt. Bald schon verdichten sich die Hinweise, dass die Warnung einen glaubwürdigen Hintergrund hat. Doch Winter ahnt noch nicht, wie grausam die Wahrheit tatsächlich ist.

Leseprobe:

Ich biege ab und laufe hoch in den Eschenburgpark. Es fällt mir schwer, mich in der Dunkelheit zu orientieren. Die Geräusche der Martinshörner klingen selbst hier noch immer erschreckend laut in meinen Ohren. Und doch nicht laut genug, um die Schreie der verzweifelten Bewohner des Hauses in der Hafenstraße 52 zu übertönen.

Autorenbeschreibung

Jobst Schlennstedt, 1976 in Herford geboren und dort aufgewachsen, studierte Geografie an der Universität Bayreuth. Seit Anfang 2004 lebt er in Lübeck. Hauptberuflich ist er Geschäftsführer eines Lübecker Beratungsunternehmens für die Hafen- und Logistikwirtschaft. Im Emons Verlag sind mittlerweile zwölf Krimis von ihm erschienen. »Hafenstraße 52« ist der dritte Krimi mit Privatermittler Simon Winter. www.jobst-schlennstedt.de