Gryphony - Im Bann des Greifen

Gryphony - Im Bann des Greifen

Sie sparen 33%

Verlagspreis:
8,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
ab 11 Jahren
Ravensburger Buchverlag, Ravensburger Taschenbücher 52570, 2017, 224 Seiten, Format: 12,3x18x1,9 cm, ISBN-10: 3473525707, ISBN-13: 9783473525706, Bestell-Nr: 47352570M
Verfügbare Zustände:
Neu
8,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Die Greifen-Saga beginnt

Das Mädchen Melody entdeckt in einem uralten Steinkreis ein Ei, aus dem ein Greif schlüpft. Dieses Wesen, das halb Löwe, halb Adler ist, kann in Gedanken mit Melody sprechen und warnt sie vor einer unheilvollen Bedrohung.

Klappentext:

Die zwölfjährige Melody lebt seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Großmutter, die eine kleine Pension führt. Doch die Pension ist in Gefahr, denn ein Baulöwe will das Grundstück samt Haus kaufen und setzt Granny Fay zunehmend unter Druck.
Auch Melody hat es nicht leicht, denn sie wird als Außenseiterin in der Schule gemobbt und hat nur einen einzigen Freund, Roddy. Der hält immer zu ihr, wie auch Mr Clue, der alte Kuriositätenhändler des Dorfes.
Durch Zufall stößt Melody auf einen seltsam geformten Stein. Dieser entpuppt sich als Ei eines Greifs! Schon bald schlüpft daraus Agravain, halb Löwe, halb Adler.
Das Wundertier kann in Gedanken mit Melody sprechen, wächst schnell heran und erzählt ihr von einer unheilvollen Bedrohung, die hinter ihm her ist und Böses im Schilde führt.
Als finstere Gestalten Jagd auf Melody machen, steht Agravain dem Mädchen mutig als Beschützer zur Seite. Die Gefahr ist damit jedoch noch lange nicht gebannt ...

Rezension:

- Der Hardcover-Spitzentitel von Bestseller-Autor Michael Peinkofer; - Fantasy-Abenteuer für Leseratten ab 11 Jahren; - Spannende Reihe mit großer Fangemeinde

Autorenbeschreibung

Peinkofer, Michael
Michael Peinkofer, Jahrgang 1969, entdeckte schon früh seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen. Mit dem historischen Roman "Die Bruderschaft der Runen" und seinen Fantasy-Werken gelang ihm schließlich der Sprung auf die Bestsellerlisten. Erfolgreich ist er auch im Kinder- und Jugendbuch, dem seine besondere Vorliebe gilt.

Vogt, Helge
Helge Vogt wollte als Kind Paläontologe werden. Irgendwann wurde ihm aber klar, dass er die Dinosaurier und Monster lieber zeichnet, als sie auszugraben. Er arbeitet als Illustrator und Comiczeichner für zahlreiche Verlage und lebt in Berlin.