Grundlagen empirischer Forschung

Grundlagen empirischer Forschung

zum Preis von:
34,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Zur Methodologie in der Betriebswirtschaftslehre

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, 2017, 248 Seiten, Format: 16,8x23,9x1,4 cm, ISBN-10: 3658097043, ISBN-13: 9783658097042, Bestell-Nr: 65809704A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Im Mittelpunkt dieses Lehrbuches stehen die Grundlagen und Schlussweisen bei der Anwendung empirischer Methoden zur Theoriebildung und Theorieprüfung. Die Autoren stellen die wissenschaftstheoretischen und methodischen Grundlagen klar und anschaulich dar im Hinblick auf die Zielsetzung empirisch ausgerichteter wissenschaftlicher Arbeiten, einen Beitrag zur (Weiter-)Entwicklung von Theorien zu leisten und deren Bewährung empirisch festzustellen. Bei Aspekten der Wissenschaftstheorie wird auf der 3. Auflage von "Marketing-Theorie" aufgebaut. Hinsichtlich methodischer Gesichtspunkte stehen die Grundideen von Untersuchungsdesigns und Methoden im Zentrum, nicht deren technische Einzelheiten. Zielgruppe sind fortgeschrittene Studierende in betriebswirtschaftlichen Masterprogrammen sowie Doktoranden und Doktorandinnen, die am Beginn eines empirisch ausgerichteten Dissertationsprojekts stehen.
Der Inhalt
- Einführung: Empirische Forschung und Betriebswirtschaftslehre - Wesen und Relevanz von Theorien - Die wissenschaftstheoretische Grundlage: Wissenschaftlicher Realismus - Wege zur Theoriebildung - Ansätze zur Prüfung von Theorien - Gewinnung von Daten zum Theorietest: Operationalisierung und Messung - Hypothesen und Modelle beim Theorietest - Test von Kausalbeziehungen - Generalisierbarkeit von Untersuchungsergebnissen - Forschungsethik und Forschungspraxis
Die Autoren Prof. Dr. Martin Eisend lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Prof. Dr. Alfred Kuß ist Professor (em.) am Marketing-Department der Freien Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis:

Einführung: Marketing, Marketingwissen und Marketingwissenschaft.- Wesen und Bedeutung von Theorien.- Entstehung und Überprüfung von Theorien.- Überprüfung von Theorien.- Operationalisierung und Messung.- Prüfung von Hypothesen.- Kausalhypothesen.- Modellierung.- Generalisierbarkeit von Untersuchungsergebnissen.- Forschungsethik und Forschungspraxis.- Rezepte für empirische Arbeiten.

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. Martin Eisend lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder.Prof. Dr. Alfred Kuß ist Professor (em.) am Marketing-Department der Freien Universität Berlin.