Götter der Schuld

Götter der Schuld

Sie sparen 95%

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Thriller

Gebunden
Droemer/Knaur, 2016, 512 Seiten, Format: 15,1x21,6x4,5 cm, ISBN-10: 342628121X, ISBN-13: 9783426281215, Bestell-Nr: 42628121


Produktbeschreibung

Infotext:

Ein Justiz-Thriller der Extraklasse von Michael Connelly, Amerikas Spannungs-Autor Nr. 1 Der pragmatische, mit allen Wassern gewaschene Anwalt Mickey Haller wird in Los Angeles in den Mordfall an einem Callgirl verwickelt. Er kennt die Tote, denn vor nicht allzu langer Zeit hatte er Gloria Dayton vor Gericht erfolgreich verteidigt. Die Anklage wegen Kokainschmuggels wurde fallengelassen, als die Frau ihre Hintermänner preisgab. Eigentlich hätte sie gar nicht in L.A. sein dürfen, sondern auf Hawaii. Doch nun wird ihr Online-Administrator des Mordes beschuldigt. Der Mann beteuert seine Unschuld, und Haller wird den Verdacht nicht los, dass sein Erfolg damals vor Gericht noch ganz andere Folgen gehabt hat ...

Rezension:

"Kämpfen Sie nicht gegen das Nichtlesen dieses Thrillers an - Sie werden so und so verlieren. Ein Gerichtsthriller at its best! Mickey Haller ist die Kultfigur unter den literarischen Anwälten! Es gibt derzeit keinen auf dem Buchmarkt, der ihm das Wasser reichen kann. Auch die zahlreichen Nebenfiguren gibt Michael Connelly ein bleibendes Gesicht. Man lernt auch das amerikanische Justizsystem kennen - ob man will oder nicht, denn dieses System ist oft schon Thriller genug. Michael Connelly versteht etwas von Spannung. In "Götter der Schuld" stellt er das mal wieder eindrucksvoll unter Beweis." denglers-buchkritik.de, 02.05.2016

Autorenbeschreibung

Michael Connelly, geboren 1956 in Philadelphia, studierte zunächst Journalismus und Kreatives Schreiben in Florida. Anschließend (ab 1980) war er Polizeireporter für verschiedene Zeitungen in Florida. Nachdem 1986 eine seiner Reportagen für den Pulitzer Preis nominiert worden war, wechselte er als Reporter zur Los Angeles Times. Für sein Thrillerdebüt, Schwarzes Echo, den ersten Band der Harry-Bosch-Serie, erhielt er 1992 auf Anhieb den Edgar Award, den renommiertesten amerikanischen Krimipreis. Zahlreiche Bestseller folgten, die ihn zum gegenwärtig erfolgreichsten Thrillerautor der USA machten. Heute lebt er mit seiner Familie wieder in Florida. Weitere Informationen über den Autor unter www.michaelconnelly.com