Globalisierung und internationale Politik

Globalisierung und internationale Politik

zum Preis von:
25,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Institutionen, Strukturen und Prozesse. Unterrichtswerk für die Oberstufe

Kartoniert/Broschiert
Buchner, Kolleg Politik und Wirtschaft, 2008, 213 Seiten, Format: 26 cm, ISBN-10: 3766168444, ISBN-13: 9783766168443, Bestell-Nr: 76616844A

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Der Oberstufenband ist in den meisten Bundesländern einsetzbar, so z.B. passend zum neuen Kerncurriculum Niedersachsen für das zweistündige Ergänzungsfach Politik-Wirtschaft sowie das zweistündige Fach in Baden-Württemberg.

Klappentext:

Seit mehr als einem Jahrzehnt prägt der Begriff "Globalisierung" die Debatte um den Wandel der Weltwirtschaft und der internationalen Beziehungen. Inzwischen ist klar, dass Globalisierung zu einer grenzüberschreitenden Verdichtung ökonomischer und politischer Prozesse geführt hat - mit weitreichenden Folgen für Politik und Wirtschaft der Nationalstaaten. Der Band fragt nach den Ursachen und Wirkungen der Globalisierung und möchte Antworten auf zentrale Fragen geben: Wer sind die Gewinner und Verlierer der Globalisierung? Welche Institutionen prägen Weltwirtschaft und Weltpolitik? Wie lässt sich staatliche Steuerungsfähigkeit wiedererlangen? Wie kann der Friede in der Welt dauerhaft gesichert werden?

Aus dem Inhalt

1. Risiken für die Staatengemeinschaft
1.1. Terrorismus - Anschlag auf Frieden, Freiheit und Sicherheit
1.2. Verbreitung von Massenvernichtungswaffen - Proliferation
1.3. Ökologische Risiken und Ressourcenkonflikte: Klimawandel - Wasserknappheit - Energieversorgung
1.4. Die Entwicklung der Weltbevölkerung: Wachstum - Armut - Migration

2. Sicherheit im 21. Jahrhundert
2.1 Die neue Unübersichtlichkeit in der internationalen Politik
2.2 Die Vereinten Nationen - globaler Wächter über Frieden und Sicherheit?
2.2.1 Die Rolle der Vereinten Nationen im Darfur-Konflikt
2.2.2 Basisinformationen zu den Vereinten Nationen
2.2.3 Die Rolle der Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert
2.3 Regionale Sicherheitsorganisationen - NATO und EU
2.3.1 Das Engagement der NATO in Afghanistan
2.3.2 Die Rolle der NATO nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes
2.3.3 Die EU als sicherheitspolitischer Akteur
2.4 Der Beitrag Deutschlands zur Friedenssicherung
2.4.1 Leitlinien deutscher Außenpolitik
2.4.2 Neue Anforderungen an die Bundeswehr
3. Globalisierung und Weltwirtschaft
3.1 Dimensionen der Globalisierung
3.1.1 Deutschland im globalen Wettbewerb
3.1.2 Weltwirtschaftlicher Strukturwandel - Globalisierung
3.1.3 Global Players - Schrittmacher der Globalisierung
3.1.4 Kulturelle Globalisierung - eine Welt - eine Kultur?
3.1.5 Globalisierung und die Verteilung des Wohlstands
3.2 Eine Wirtschaftsordnung für die globalisierte Welt
3.2.1 Die EU im Spannungsfeld von Globalisierung und Regionalisierung
3.2.2 Wer reguliert den Welthandel? - Die Rolle der WTO
3.2.3 Globale Finanzmärkte - globale Krisen

4. Perspektiven für eine friedliche Welt
4.1 Entwürfe für den Frieden
4.2 Global Governance als Friedensmodell
4.2.1 Elemente einer Global Governance-Architektur
4.2.2 Global Governance im 21. Jahrhundert


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb