George Sand

George Sand

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Glauben Sie nicht zu sehr an mein satanisches Wesen. Biografie

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6814, 2016, 256 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451068141, ISBN-13: 9783451068140, Bestell-Nr: 45106814M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Sie galt als Vamp, als Zigarre rauchendes Mannweib, als schwärmerische Romantikerin und als aufwieglerische Kommunistin: George Sand. Tatsache ist: Sie gehörte zu den produktivsten, meistgelesenen und bestbezahlten Autoren des 19. Jahrhunderts, erregte als streitbare Bürgerin mit Zivilcourage die Gemüter und pflegte - nicht immer platonische - Freundschaften mit vielen Geistesgrößen ihrer Zeit, darunter Balzac, Liszt, Chopin und Bettina von Arnim.

Autorenbeschreibung

Strohmeyr, Armin Armin Strohmeyr, promovierter Literaturwissenschaftler, schrieb zahlreiche Biografien und Sachbücher für namhafte Verlage, u. a. über Klaus und Erika Mann, Annette Kolb, die Frauen der Brentanos, Sophie La Roche, Autoren des Exils, Glaubenszeugen der Moderne, Verkannte Pioniere. 2005 Kulturpreis der Stadt Königsbrunn. 2010 Burgschreiber zu Beeskow. 2013 3. Preis »Historisches Buch des Jahres«. 2014 Stipendiat Schloss Wiepersdorf. www.armin-strohmeyr.de