Geldtheorie und Geldpolitik

Geldtheorie und Geldpolitik

zum Preis von:
34,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Mohr Siebeck, Neue ökonomische Grundrisse, 2008, 451 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 3161485254, ISBN-13: 9783161485251, Bestell-Nr: 16148525A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Oliver Holtemöller erklärt, welche Rolle Geld und Zins in entwickelten Volkswirtschaften spielen und welche theoretischen und empirischen Erkenntnisse die Zentralbanken bei der Konzeption und Durchführung der Geldpolitik leiten. Insbesondere werden folgende Themenbereiche erörtert: Funktionen, die Geld und Zins im Rahmen eines modernen Finanzsystems erfüllen; empirische Zusammenhänge, die zwischen Geld und Zins einerseits sowie der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung andererseits bestehen; der Einfluss von Geld und Zins auf wichtige gesamtwirtschaftliche Variablen, insbesondere Bruttoinlandsprodukt und Inflationsrate; der Zusammenhang zwischen Zins und Preisbildung auf Finanzmärkten; Theorie der Geldpolitik und internationale Aspekte der Geldpolitik. In allen Teilen des Buches erklärt Oliver Holtemöller die Verbindungen zwischen theoretischen Überlegungen und beobachtbaren Entwicklungen in ausgewählten Volkswirtschaften.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb