Geister-Gang - Jagd über das Teufelsmeer

Geister-Gang - Jagd über das Teufelsmeer

Sie sparen 38%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Das neue Abenteuer der Geister-Gang

Gebunden
ab 10 Jahren
Ravensburger Buchverlag, Geister-Gang Bd.2, 2017, 192 Seiten, Format: 21,5x14,3 cm cm, ISBN-10: 3473369551, ISBN-13: 9783473369553, Bestell-Nr: 47336955M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Brandmal
10,00€ 2,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Entführt in die Unterwelt Die Geister-Gang wähnt sich nach ihrer Flucht aus der Unterwelt in Sicherheit. Doch da wird Meck vom Schlund erneut ins Reich der Toten entführt. Sofort nehmen die Freunde die Verfolgung auf - quer über das gefährliche Teufelsmeer ...

Infotext:

Till, Meck und Bea ist die Flucht aus der Unterwelt geglückt. Zusammen mit dem ziemlich lebendigen Geist des Piraten Störtebeker, dem sprechenden Spatz Horst und dem nussverliebten Vampirhörnchen Stribbi wurden sie wieder auf dem Jahrmarkt ausgespuckt. Doch zum Entspannen bleibt keine Zeit, denn das Tor zwischen den Welten öffnet sich erneut und der arme Meck wird wieder in das Reich der Toten gezogen ...

Autorenporträt:

Schlenz, Kester Kester Schlenz, geboren 1958, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Er studierte Sprachwissenschaften und Psychologie und arbeitete schon neben seinem Studium als freier Journalist. Sechs Jahre leitete er das Ressort "Kultur & Unterhaltung" der Zeitschrift BRIGITTE. Neun Jahre war er dann in gleicher Funktion beim STERN tätig und arbeitet dort jetzt in der Redaktion als Autor. Bekannt wurde er durch seine Bücher über das Vater-Werden und -Sein. Schlenz schreibt aber auch Kinder- und Jugendbücher. Meinzold, Maximilian Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Nach der Ausbildung zum Mediengestalter arbeitete er einige Jahre bei einer Münchner Grafikagentur, bis er 2010 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Kinder- und Jugendliteratur, Fantasy und Science-Fiction. Für seine vielseitige, moderne und innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.

Rezension:

- Liebenswerte Figuren, skurrile Schauplätze, lustige Dialoge; - Zum Brüllen komisch erzählt von "Stern"-Autor Kester Schlenz; - Mit coolen Illustrationen von Max Meinzold


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb