Geflügelte Gaumenfreuden

Geflügelte Gaumenfreuden

Sie sparen 48%

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Gänse, Enten, Hühner

Restposten, nur noch 8x vorrätig
Gebunden
Dort-Hagenhausen-Verlag, Aus Liebe zum Landleben, 2014, 208 Seiten, Format: 7 cm, ISBN-10: 3863620240, ISBN-13: 9783863620240, Bestell-Nr: 86362024M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
12,99€
Neu
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kurztext:

- mehr als 100 regionaltypische Rezepte mit Geflügel - umfassende Hintergrundinformationen zum Thema Gänse, Enten und Hühner

Infotext:

Geflügel blieb bis in das 19. Jh. hinein hauptsächlich den Reichen und Mächtigen aus Staat und Kirche vorbehalten. Im 20. Jh. wurde speziell das Huhn schnell zum billigen Massenprodukt. Heute steht bei vielen wieder die Qualität des Fleisches an erster Stelle, und die regionale Kochkunst hat wieder Priorität. In diesem Buch widmet sich die bekannte Fernsehmoderatorin und Autorin Uschi Dämmrich von Luttitz den bestimmenden Themen rund ums Geflügel. Die Familie von Luttitz mit dem Gutshof Niederaltenburg im Mangfalltal in Bayern ist ein unerschöpfliches Wissensreservoir für die Lebenswelt dieser Tiere. Neben den Sachthemen, z. B. Gänse- und Entenrassen, konzentrieren sich die Inhalte in den Koch-Kapiteln auf die unglaubliche Vielfalt der Rezeptmöglichkeiten, vom Grundrezept für Hühnerbrühe bis zur Peking-Ente. Sie erfahren alles Notwendige zur Warenkunde, Küchenpraxis und zum ganzen Spektrum der Garmethoden, sei es Braten in der Pfanne, im Backofen, Grillen und Frittieren, Schmorenoder Garziehen. Dazu liefert die Foodautorin Claudia Daiber mit viel Leidenschaft mehr als 100 regionaltypische Rezepte, unterstützt von Rezepten der Autorin und mehreren prominenten Köchen.

Autorenporträt:

Claudia Daiber, geboren in Ravensburg, war nach ihrem Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten einige Jahre bei namhaften Verlagen tätig, u. a. als leitende Redakteurin bei Zabert Sandmann, ehe sie sich in den neunziger Jahren selbstständig machte. Sie gründete ein Redaktionsbüro, veröffentlichte zahlreiche Kochbücher und übernahm Lektoratsarbeiten für die unterschiedlichsten Themen im Ratgeberbereich. Seit 2002 ist sie hauptberuflich als Lehrerin für Französisch und Deutsch tätig. Ihrer zweiten Passion, der Liebe zum Kochen, frönt sie, indem sie immer wieder bei interessanten Buchprojekten mitarbeitet. Uschi Freifrau von Luttitz, geboren in München als Ursula Dorothea Frenchy Dämmrich im Zeichen des Steinbocks. Nach dem Abitur in München studierte sie, auch in München, an der Pädagogischen Hochschule Erziehungswissenschaften (1. Lehramtsprüfung) und an der Ludwig-Maximilians-Universität Psychologie (Dipl. Psych. univ.). Bereits während des Studiums absolvierte sie eine Sprecherausbildung beim Bayerischen Rundfunk. Seitdem ist sie erfolgreich als TV- Moderatorin tätig. Mit ihrem Ehemann Eckart Freiherr von Luttitz und ihren beiden Kindern Stephanie und Constantin lebt Uschi von Luttitz im idyllischen Mangfalltal. Ihr Sohn Constantin betreibt in Niederaltenburg eine Enten- und Gänsezucht (www.niederaltenburg.de) in dritter Generation. Sie ist also prädestiniert, über Gänse und Enten zu schreiben, und gerne führt sie uns ein in diese Welt und verrät uns u. a. ihre Rezepte für eine echte bayerische Kronen-Ente aus der Freilandzucht vom Gutshof Niederaltenburg.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb