Ganz bei mir

Ganz bei mir

zum Preis von:
16,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Leidenschaft Achttausender. Mit Kapitel zum K2-Erfolg

Kartoniert/Broschiert
National Geographic Taschenbuch, National Geographic Taschenbuch Bd.541, 2015, 384 Seiten, Format: 12,1x18,1x2,4 cm, ISBN-10: 349240541X, ISBN-13: 9783492405416, Bestell-Nr: 49240541A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Free
19,99€ 6,99€
Mailand
17,00€ 8,99€

Produktbeschreibung

»Gerlinde Kaltenbrunner beeindruckt Fachwelt wie Laien mit enormer alpinistischer Kompetenz, außergewöhnlicher Zähigkeit und schier unerschütterlicher Moral.« DAV Panorama

Klappentext:

"Bergsteigen ist für mich kein Wettkampf, es ist mein Leben." Weit mehr als alle Rekorde zählen für Gerlinde Kaltenbrunner die Kraft, die die Berge ihr geben, und die Demut, die sie lehren. Denn Abenteuer im Hochgebirge sind eine riskante Faszination, die sie rückhaltlos ehrlich und mit atemberaubenden Fotos schildert. Nun stellt sie sich in ihrer Autobiografie ausführlich auch den Erfahrungen am K2, an dem ihr Bergkamerad vor ihren Augen in den Tod stürzte und sie immer wieder umkehren musste. Erst beim vierten Versuch bezwang sie den gefährlichsten Berg der Welt. Und ist damit die erste Frau, die alle 14 Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestieg.

Inhaltsverzeichnis:

Schatten und Licht 1 Neugier 2 Sehnsucht 3 Erschütterung 4 Nähe 5 Wille 6 Mut 7 Angst 8 Entsetzen 9 Hoffnung 10 Entschlossenheit 11 Glück 12 Verzweiflung 13 Gelassenheit 14 Freude 15 Beharrlichkeit 16 Erfüllung Nachwort Dank Expeditionssteckbrief Karte Bildnachweis

Rezension:

"Atemberaubend für den Normalverbraucher sind die Schilderungen des Höhen- und Kältetrainings. Diese Schilderungen bringen dem Leser das Erlebnis des Höhenbergsteigens viel näher, als wenn man nur über die Gipfelerlebnisse liest.", Kleine Zeitung Graz, 23.12.2009 20151120

Autorenbeschreibung

Kaltenbrunner, Gerlinde
Gerlinde Kaltenbrunner, 1970 in Kirchdorf, Krems geboren, ist eine der besten Bergsteigerinnen der Welt. Sie stand im Alter von 23 Jahren auf ihrem ersten Gipfel über 8 000 Meter, dem Broad-Peak-Vorgipfel. 2011 erreichte sie mit dem K2 ihren 14. Achttausender. Sie lebt mit ihrem Mann, dem Extrembergsteiger Ralf Dujmovits, in Bühl im Schwarzwald.

Steinbach, Karin
Karin Steinbach, geboren 1966 in Würzburg und bei München aufgewachsen, ist seit ihrer Jugend in den Bergen unterwegs. Die Literaturwissenschaftlerin spezialisierte sich als Lektorin und später als Programmleiterin auf Alpinismus und Abenteuerbücher. Seit 2001 lebt sie in der Schweiz, seit 2006 ist sie als freischaffende Journalistin, Lektorin und Buchautorin (u. a. der Biografien von Gerlinde Kaltenbrunner, Ines Papert und Peter Habeler) tätig.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb