Fußball in Westfalen

Fußball in Westfalen

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine illustrierte Geschichte

Neu: 4.12., nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Ardey-Verlag, Alltagsgeschichte in Bildern, 2006, 127 Seiten, Format: 28 cm, ISBN-10: 387023265X, ISBN-13: 9783870232658, Bestell-Nr: 87023265M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Bel Ami
7,95€ 2,99€
Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

"Wer war Pilsudski?", wollte ein Fragebogen im Sommer 1935 in Lavesum wissen. Polnischer Marshall und Staatschef -- so die korrekte Antwort. Jemand wusste es besser: "Rechtsaußen von Schalke 04" Dass diese Antwort von einem Fußballbegeisterten aus Westfalen kam, ist nicht verwunderlich: Fußball ist seit mehr als hundert Jahren der Lieblingssport der Westfalen. Fotografien von Laien und Profis illustrieren den Werdegang des westfälischen Fußballs vom "Bürgersport" zum "Volkssport", und schildern das Geschehen auf dem Rasen, am Spielfeldrand und auf der Tribüne. Texte und ausführliche Bildunterschriften warten mit interessanten Informationen und amüsanten Anekdoten auf.

Autorenbeschreibung

Sebastian Scharte, Jahrgang 1976, Studium der Volkskunde/Europäischen Ethnologie, Neueren und Neuesten Geschichte sowie Mittleren Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion in Volkskunde/ Europäischer Ethnologie 2008, arbeitet zurzeit am LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn.Dr. Martin Wörner, Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten, ist Co-Autor mehrerer Architekturführer. ER ist Kurator zahlreicher Ausstellungen, z. Zt. für die Stiftung DFB-Fußballmuseum gGmbH in Dortmund