Friedrich Hölderlin. Dokumente seines Lebens

Friedrich Hölderlin. Dokumente seines Lebens

Sie sparen 64%3
4,99€ inkl. MwSt.
Früher: 14,00€3
Preisbindung vom Verlag aufgehoben3
Vergleich zu frühere Preisbindung3

Tagebuchblätter, Aufzeichnungen, Briefe

Gebunden
Klöpfer & Meyer Verlag, Eine kleine Landesbibliothek 21, 2012, 324 Seiten, Format: 18,7 cm, ISBN-10: 394008672X, ISBN-13: 9783940086723, Bestell-Nr: 94008672
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Hermann Hesses bewegendes und zeitlos prototypisches Hölderlinbuch! Der im schwäbischen Lauffen am Neckar geborene Friedrich Hölderlin (1770-1843), Verfasser des lyrischen Briefromans "Hyperion", hat die deutsche Literatur, dank seiner Sprach- und Bildkraft, um unvergängliche Gedichte bereichert. Die vorliegende Dokumentation, von Hermann Hesse gemeinsam mit seinem Neffen Karl Isenberg erstmals zusammengestellt, überliefert in Selbstzeugnissen des Dichters und AUgenzeugenberichten seiner Zeitgenossen den tragischen Verlauf des Schicksals eines Menschen, der so ausschließlich seiner Bestimmung lebte, dass er bereits im Alter von 32 Jahren am eigenen Anspruch und Unverständnis seiner Mitmenschen unheilbar erkrankte.

Autorenbeschreibung

Michels, Volker Volker Michels, geboren 1943, trat nach dem Studium der Medizin und Psychologie 1969 als Lektor für deutsche Literatur in den Suhrkamp und Insel Verlag ein, wo er sich u. a. auch als Herausgeber für zahlreiche Autoren der Gegenwart und Vergangenheit eingesetzt hat. Insbesondere widmete er sich den Werken und Briefen von Hermann Hesse, dessen literarischen und bildnerischen Nachlass er in mehr als hundert Themenbänden veröffentlicht und 2005 mit der Edition einer zwanzigbändigen Gesamtausgabe abgeschlossen hat. In dem von ihm aufgebauten Hesse-Editionsarchiv erschließt er seit seinem altersbedingten Rücktritt aus der aktuellen Verlagsarbeit im Jahre 2008 u.a. das Briefwerk des Dichters in einer auf zehn Bände angelegten Ausgabe.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.