Frauenbilder. LebensMomente

Frauenbilder. LebensMomente

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
5,00€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

In Schleswig-Holstein. Erscheint zur gleichnamigen Ausstellung vom 4. Mai bis 30. September 2012 im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum in Molfsee

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Gebunden
Wachholtz, Zeit + Geschichte 27, 2012, 132 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3529028185, ISBN-13: 9783529028182, Bestell-Nr: 52902818M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wollust
10,90€ 4,99€
Die DDR
9,90€ 4,99€
Computus
11,90€ 5,99€
Sahara
13,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Sie stammen aus den Schränken und von den Dachböden der heutigen Landfrauen - die Bilder des LandFrauenArchivs im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum. Erstmals in Buchform zusammengestellt und garniert mit erklärenden Erzählungen, Erinnerungsminiaturen und Anekdoten rückt mit diesen Fotos Geschichte wieder in greifbare Nähe. Wie in einem wiedergefundenen Familienalbum wird die Lebenswirklichkeit der Frauen Schleswig-Holsteins in diesem Buch lebendig. Es zeigt Töchter, Mütter, Großmütter und sogar Urgroßmütter beim verrichten typischer Aufgaben und in charakteristischen Situationen. Der Alltag, die Bräuche und die Festtage in Familien, Betrieben und Gemeinden wurden schon immer auf Fotos festgehalten und spannen hier einen Bogen von den frühen Tagen der Fotografie bis in die heutige Zeit der modernen Landwirtin.

Autorenbeschreibung

Die Kulturhistorikerin Ulrike Looft-Gaude promovierte über Glasmalerei um 1900 und war ab 1985 zunächst am Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf tätig. Seit 1989 arbeitet sie am Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum in Molfsee und zu ihren vielfältigen Museumsaufgaben gehört dort seit einigen Jahren der Aufbau des LandFrauen-Archivs. Neben diversen Aufsätzen zur Bau- und Kulturgeschichte Norddeutschlands entstanden z. B. Veröffentlichungen zur ländlichen Küche, zu Sagen, plattdeutschen Sprichwörtern, zur Schaufensterkultur der 50er Jahre sowie über Fliesen, Terrazzo und Glasfenster.