Finite-Elemente-Methoden mit CATIA V5

Finite-Elemente-Methoden mit CATIA V5

Sie sparen 80%

Verlagspreis:
49,90€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Hanser Fachbuchverlag, 2005, 371 Seiten, Format: 18 x 24 cm, ISBN-10: 3446402144, ISBN-13: 9783446402140, Bestell-Nr: 44640214M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung
Bewährtes Grundlagen- und Praxisbuch zur Berechnung finiter Elemente mit CATIA V5.
Dieses Buch beschreibt Konstrukteuren die Berechnungsmöglichkeiten von Bauteilen und Baugruppen mit dem CATIA-FEM-Modul. Da ungefähr 80 Prozent der gesamten Produktkosten bereits in der Konstruktionsphase festgelegt werden, ist dort eine eingehende Strukturanalyse nahezu unerlässlich. Anhand zahlreicher Übungsbeispiele zeigt das Buch FEM-Einsteigern und erfahrenen Anwendern die Arbeitsweise bei der Durchführung von Berechnungen. Es beginnt mit der Definition der mechanischen Randbedingungen, stelltdie unterschiedlichen Analysemöglichkeiten dar und erläutert die Auswertungen der Ergebnisse. Die 2., jetzt vierfarbige Auflage ist auf CATIA V5 Release 14 aktualisiert und berücksichtigt alle neu verfügbaren finiten Elemente. Neu aufgenommen sind außerdem Übungsbeispiele zur (parametrischen) Vernetzung und zum Zusammenwirken der Knowledgeware. Im Internet: alle Beispiele aus dem Buch
Dipl.-Ing. Werner Koehldorfer lehrt an der HTBL-Bulme Graz im Bereich Maschinenbau-Konstruktion. Er ist außerdem Schulungsleiter für die 3D-CAD-Gruppe CATIA der österreichischen HTLs.
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb