Familie für Fortgeschrittene

Familie für Fortgeschrittene

Sie sparen 89%

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Kinder und Jugendliche über Krisen, Krach und Potenziale in Patchworkfamilien

Kartoniert/Broschiert
Kösel, 2014, 208 Seiten, Format: 21,5x13,5 cm cm, ISBN-10: 3466310024, ISBN-13: 9783466310029, Bestell-Nr: 46631002M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

"Stiefeltern sind die Erwachsenen, die dir deine Eltern eingebrockt haben." Kinder und Jugendliche von 6 bis 20 Jahren erzählen, was ihnen an ihrem Patchworkleben gefällt und was sie nervt. Und sie geben Tipps, was den Alltag leichter machen könnte. Zusammen mit den familienberatenden Anregungen von Jan-Uwe Rogge entsteht so ein Wegbegleiter mit Aha-Effekt, in dem sich "Patchworker" wiederfinden: ungeschminkt, alltagsrelevant, unterstützend. Wie lebt es sich wirklich in Patchworkfamilien? Die Zahl der Patchworkfamilien wächst und wächst. Höchste Zeit, mit den gängigen Klischees aufzuräumen und aus dem echten Leben zu erzählen. Hier kommen diejenigen zu Wort, die unmittelbar von den Entscheidungen der Erwachsenen betroffen sind: die Kinder. Sie haben sich die neue Konstellation nicht ausgesucht und müssen doch mit der emotionalen Achterbahnfahrt klarkommen. Zwölf Kinder und Jugendliche vertrauen sich in oftmals berührenden Interviews der Journalistin Katharina Sieckmann an. Darin sprechen sie häufig zum ersten Mal ganz offen mit einem Erwachsenen über ihre Erfahrungen. Jan-Uwe Rogge nimmt jedes dieser Gespräche zum Anlass, um ein spezielles Thema herauszugreifen, das im Alltag von Patchworkfamilien zu Herausforderungen führt: beispielsweise Konflikte zwischen den "neuen Geschwistern" oder zwischen Kindern und Stiefeltern, Schuldgefühle der Erwachsenen oder der Trennungsschmerz der Kinder. Dabei zeigt sich zudem, dass viele der Schwierigkeiten dieselben sind, wie sie jede andere Familie auch hat. Aus dieser ganz lebensnahen Perspektive heraus bietet das Buch praktische Anregungen, Tipps und Hinweise, die das Patchworkleben für alle Beteiligten leichter machen. Wie sieht s aus in Patchworkfamilien? Handwerkszeug für ein gelingendes Familienleben Endlich kommen Kinder und Jugendliche selbst zu Wort Kunterbunt und voll normal: Schluss mit den Problemklischees

Autorenporträt:

Jan-Uwe Rogge, geboren 1947, ist Deutschlands erfolgreichster Familienberater. Pro Jahr veranstaltet er über 100 Vortragsabende, Lesungen, Elternseminare und Fortbildungsveranstaltungen, die sich allergrößter Beliebtheit erfreuen. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in der Nähe von Hamburg. Seit vielen Jahren schreibt er pädagogische Bestseller.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb