Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik

zum Preis von:
13,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
UTB, UTB Uni-Taschenbücher Bd.3049, 2015, 96 Seiten, Format: 12,4x18,5x0,4 cm, ISBN-10: 3825245217, ISBN-13: 9783825245214, Bestell-Nr: 82524521A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Lange Zeit galt die Erlebnispädagogik als umstritten, sie hat sich allerdings mittlerweile

durchgesetzt und wird heute in nahezu allen (sozial-)pädagogischen Praxisfeldern angewendet. Seit einigen Jahren ist sie nun auch in den Mittelpunkt von Hochschulen und Universitäten gerückt, als effiziente Methode des Lehrens und Lernens und als Gegenstand von empirischer Forschung.

Werner Michl beantwortet in einem kompakten Einstieg die wichtigsten Fragen, z. B. zu Herkunft, Wirkung, Lernmodellen, Aktionsfeldern, Trägern und Zielgruppen der Erlebnispädagogik.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung

Hauptteil

1 Geschichte: Woher kommt die Erlebnispädagogik? 17

2 Kurt Hahn: Wie wird Erlebnistherapie zur Pädagogik? 25

3 Die Wiederentdeckung der Erziehung: Was hat die Erlebnispädagogik dazu beigetragen? 30

4 Lernmodelle: Last oder Lust des Lernens? 37

5 Von der Praxis zur Forschung: Wie wirkt Erlebnispädagogik? 50

6 Metaphorisches Lernen: Königswege oder Sackgassen? 65

7 Erlebnispädagogische Aktivitäten: Was und wie? 82

Anhang

Literatur 89

Sachregister 96

Autorenbeschreibung

Michl, Werner
Prof. Werner Michl lehrt an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg und ist außerordentlicher Professor an der Universität Luxemburg.