Erfolgsfaktor Agilität

Erfolgsfaktor Agilität

Sie sparen 90%

Verlagspreis:
39,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Chancen für Unternehmen in einem volatilen Marktumfeld

Neu: 12.11., nur noch 4x vorrätig
Gebunden
Wiley-VCH, 2017, 297 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3527509011, ISBN-13: 9783527509010, Bestell-Nr: 52750901M
Verfügbare Zustände:
Neu
39,99€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Das Buch beleuchtet das Thema der operativen Agilität aus Anwendungsperspektive und hat gleichzeitig einen wissenschaftlichen Anspruch durch das Einbringen von Elementen aus dem aktuellen Stand der Forschung. Um agiler zu werden, müssen Unternehmen agile Stellhebel und Elemente in ihr Geschäftssystem sowohl im Bereich Operations (Produktion, Logistik, Einkauf, Entwicklung und Produktdesign sowie in Elementen des Wertschöpfungsnetzwerks) als auch in den Bereichen Strategie, Organisation und Prozesse sowie der Unternehmenskultur übernehmen. Zusammen mit einem konsequenten Monitoring des Umfelds sowie einer Governance-Funktion, die eine rasche Implementierung der Agilitätsstellhebel ermöglicht, können Unternehmen Chancen in einem volatilen Marktumfeld realisieren.
Die Autoren erklären ihr Agilitätskonzept und wie es konkret von Unternehmen angewandt werden kann. Sie grenzen dabei Agilität zu bereits bestehenden Management-Konzepten, wie zum Beispiel Enterprise Risk Management oder Lean Production, ab. Sie zeigen, dass Investition in Agilität entgegen mancher Vorbehalte sehr wohl einen positiven Effekt auf das Unternehmensergebnis hat. Unternehmen müssen nur den richtigen Level an Agilität finden. Außerdem beschäftigen sie sich mit der operativen Umsetzung der Agilität in Industrieunternehmen. Der Fokus liegt dabei auf dem Produktionsbereich (Mitarbeiteragilität, Produktionsmaschinenagilität, Logistik, Produktionsnetzwerk, Einkauf und Agilität in der Produktgestaltung). Zusätzlich wird auf das Thema Organisationsstruktur und Unternehmenskultur eingegangen. Der Leser erfährt, wie Agilität im organisatorischen Design sowie dem Mindset der Mitarbeiter verankert werden muss, um die positiven Effekte agiler Ansätze und Methoden umzusetzen.

Rezension:

"?Das Buch ist der ambitionierte wie gelungene Versuch, das Konzept Agilität auf wissenschaftlicher Grundlage in die Betriebswirtschaftslehre einzuführen. Fündig wird in diesem Buch vor allem, wer sich dafür interessiert, wie Agilität sich in die Unternehmensorganisation einfügt und was sie von anderen Konzepten wie Flexibilität, Resilienz, Robustheit oder Lean Management unterscheidet?"
(changex.de, 29.03.17 von Winfried Kretschmer)
"...haben Sie eine Veröffentlichung vorgelegt, die das Zeug zur Standardlektüre hat..."
(Harvard Business Manager, Christiane Sommer 25.04.17)