Elektrische Servoantriebe

Elektrische Servoantriebe

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
29,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Baugruppen mechatronischer Systeme. Mit Beispielen mit Lösungen

Kartoniert/Broschiert
Hanser Fachbuchverlag, 2008, 160 Seiten, Format: 24,1 cm, ISBN-10: 3446414592, ISBN-13: 9783446414594, Bestell-Nr: 44641459M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Elektrische Servoantriebe werden als Aktoren in mechatronischen Systemen eingesetzt. Sie bieten sehr gute Voraussetzungen, um z.B. Maschinenteile schnell zu beschleunigen oder zu bremsen und so in kürzester Zeit eine bestimmte Position präzise zu erreichen. Das Buch beschreibt die Funktionsweise der Antriebe und deren Einbindung in das mechatronische System. Anschauliche Anwendungsbeispiele verdeutlichen die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten.

Klappentext:

Die elektrischen Servoantriebe bilden die Schnittstelle zwischen der elektronischen Steuerung und den mechanischen Komponenten eines Antriebssystems innerhalb automatisierter Produktions- und Fertigungsanlagen. Sie stellen die mechanischen Größen Drehmoment und Winkelgeschwindigkeit hochgenau und reproduzierbar bereit und sind damit praktisch der "intelligente Muskel" zur Steuerung unterschiedlichster automatisierter Fertigungsprozesse. Dieses Buch wird Studierenden der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Mechatronik und der Kraftfahrzeugelektronik als vorlesungsbegleitende Literatur empfohlen. Daneben soll es aber auch dem in der Praxis tätigen Ingenieur von Nutzen sein, sich durch Einsatz der elektrischen Servoantriebe neue Arbeitsgebiete zu erschließen. Dem Leser wird das technische Verständnis für die Wirkungsweise und die Auswahl von Servoantrieben durch die Betrachtung aller Antriebskomponenten vermittelt. Die Optimierung bei der Anpassung der mechanischen und elektrischen Baugruppen des Antriebssystems erfolgt beispielhaft für zwei typische Anwendungsfelder (Vorschubantrieb bzw. Handlingantrieb). Ein Schwerpunkt ist die Darstellung des drehzahlgeregelten Drehstromantriebes mit permanenterregtem Synchronmotor. Es wird die enge Verbindung zwischen den leistungselektronischen Komponenten rückspeisefähiger Pulsstromrichter, Pulswechselrichter und der Synchronmaschine gezeigt und die notwendigen Steuerverfahren für die Baugruppen (Raumzeigermodulation, feldorientierte Regelung) behandelt. Der Einsatz der Servoantriebe zur Bewegungssteuerung wird am Beispiel der numerischen Bahnsteuerung erläutert. Die Darstellung zum Hybridschrittmotor vervollständigt die Ausführungen zur Bewegungssteuerung. Die Kriterien zur Antriebsauswahl und Antriebsprojektierung werden an zwei typischen praktischen Beispielen betrachtet. Ein Anhang enthält die Lösungen der in den Kapiteln gestellten Aufgaben. Ein Buch für alle Studierende der Elektrotechnik und Automatisierungstechnik, der KFZ-Technik, des Maschinenbaus und der Mechatronik.

Autorenbeschreibung

Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Schulze betreut die Lehrgebiete elektrische Antriebe und Leistungselektronik an der FH Zwickau.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb