Elefantengedächtnis

Elefantengedächtnis

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Eine Kulturgeschichte des Elefanten

Kartoniert/Broschiert
Vergangenheitsverlag, 2011, 180 Seiten, Format: 17 cm, ISBN-10: 3864080002, ISBN-13: 9783864080005, Bestell-Nr: 86408000
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Katzen
8,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Monster, Götter, Helden, Opfer - Elefanten
und ihre Geschichte ...

Klappentext:

Seit der Frühzeit ist die Faszination des Menschen gegenüber Elefanten ungebrochen. In der Menschheitsgeschichte waren die grauen Riesen Nahrungsquelle, Götter, Arbeitskräfte, Kriegsmaschinen, Fabelwesen, Kinderfreunde, Zirkusakrobaten, Film- und Comichelden - aber auch ausgebeutete Elfenbeinlieferanten. Ihre Abbildungen findet man auf Felszeichnungen der Steinzeit, in den Grabkammern des alten Ägypten, auf antiken Münzen, in hinduistischen und buddhistischen Tempeln, in Fabelbüchern des Mittelalters, auf Flugblättern und Landkarten des 17. und 18. Jahrhunderts, auf Bierdosen und T-Shirts und sogar dort, wo man sie nicht erwartet, nämlich in christlichen Kirchen. Wo liegen die Wurzeln dieser Elefantenfaszination? Was macht Elefanten zum Gegenstand tiefster religiöser Verehrung? Warum müssen wir heute um das Überleben der größten Landbewohner bangen?
Das Buch führt auf eine Zeitreise, die in der Steinzeit beginnt und mit den Artenschutzkonferenzen der Gegenwart endet. Man begegnetfremdartigen elefantenköpfigen Gottheiten, bizarren Fabelwesen, aber auch berühmten Dickhäutern aus Geschichte und Gegenwart, Literatur und Kunst. Vierzig Abbildungen aus fünf Jahrtausenden illustrieren den Text.

Autorenbeschreibung

Bötefür, Markus
Markus Bötefür, geb. 1965, studierte in Essen Geschichte und Germanistik. Nach der Promotion mehrjährige Lehrtätigkeit an Schulen und Hochschulen des In- und Auslandes. Zuletzt Hochschullehrer für Germanistik an der Prince of Songkla University in Pattani (Südthailand). Veröffentlichungen: zahlreiche Bücher und Zeitschriftenbeiträge zur Regionalgeschichte und Geschichte Südostasiens, zu Reisezielen in Asien, Kriminalromane und Filmdrehbücher. Markus Bötefür lebt als freier Autor im Ruhrgebiet.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb