Eingewöhnungsdokumentation

Eingewöhnungsdokumentation

Sie sparen 55%

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Für den Neuanfang in Krippe und Kita. 10 Beobachtungsbögen

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Geheftet
Herder, Freiburg, 2016, 24 Seiten, Format: 29,7 cm, ISBN-10: 3451375400, ISBN-13: 9783451375408, Bestell-Nr: 45137540M
Verfügbare Zustände:
Neu
19,99€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Die erfolgreiche Gestaltung von Übergängen ist gleichermaßen eine Entwicklungsaufgabe für das Kind und ein Schlüsselprozess für die Kita. Die Handreichung des Eingewöhnungstagebuchs arbeitet deshalb auf den verschiedenen Handlungsebenen Vorbereitung, Durchführung und Reflexion. Sie beinhaltet Werkzeuge für die Eltern, pädagogischen Fachkräfte, Leitung und Träger. Die Eingewöhnungsdokumentation und die Übergangsdokumentation stellen ein Kapitel im Portfolio dar. Hier sind die, für das Kind wesentlichen Schritte seines Vertrautwerdens mit dem neuen System Kita dokumentiert. Die in der Handreichung dargelegten Abläufe und ausgearbeiteten Werkzeuge werden im Eingewöhnungs- und Übergangstagebuch konzentriert für Beobachtung und Dokumentation zusammengeführt. Sie schaffen damit eine hervorragende Grundlage für alle weiteren Schritte der Entwicklungsbegleitung.

Autorenporträt:

Höhn, Kariane Kariane Höhn, Dipl. Sozialpädagogin, Organisations- und Kommunalentwicklung, Coaching; Lehrtätigkeit an der Ev. Hochschule Ludwigsburg und an der Hochschule Esslingen im Studiengang »Bildung und Erziehung in der Kindheit«. Fachbuchautorin, Vorstandsmitglied des pfv.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb