ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Ein Stück Ewigkeitsleben

Ein Stück Ewigkeitsleben

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
28,00€
bei uns nur:
14,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Ein Lesebuch, eine Werkauswahl

Gebunden
Klöpfer & Meyer Verlag, 2015, 280 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3863515102, ISBN-13: 9783863515102, Bestell-Nr: 86351510M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ilias
20,30€ 5,95€
Dracula
15,00€ 4,99€
Vera
12,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Was für ein moderner, nonkonformer Dichter!

Infotext:

HAP Grieshaber, Härtling, Handke, Hesse, Karl Kraus, Hermann Lenz, Theodor Heuss und Tucholsky - sie alle gehör(t)en erklärtermaßen zu seinen großen Bewunderern: Christian Wagner, 1835 bis 1918, der Dichter und Bauer aus Warmbronn, ist zwar "nie ganz vergessen" worden. Aber jetzt ist er endlich in einer vorzüglichen Werkauswahl aufs Neue "wieder richtig zu entdecken".

Leseprobe:

Dein ist Alles, all und jede Wonne,

Wann sie aufgeht dir als eigne Sonne;

Jeder Tag, vom Licht emporgetragen,

Wann er aufgeht dir als eignes Tagen.

Dein ist Alles, all der Blumen Glühen,

Wann hervor sie aus dir selber blühen;

All die Rosenknospen auf der Erden,

Wann sie Rosen in dir selber werden.

Rezension:

"Warum nehmen wir dieses unvergleichliche Bündel von Gefühlen und Einsichten nicht ernst und machen Wagner klein in seiner Dichterklause und herzen ihn auf seiner Blumeninsel? Er könnte, nüchtern verstanden und leidenschaftlich buchstabiert, tatsächlich zu dem werden, der er insgeheim zu sein wünschte: unser Prophet. Der Sänger dessen, was wir verspielen, was wir schon nicht mehr haben."

Peter Härtling

"Wohl wert, dass wir ihn alle läsen und verehrten."

Kurt Tucholsky

Autorenbeschreibung

Kuhn, Axel\nAxel Kuhn, 1943 geboren. Studium der Germanistik und Geschichte. Bis 2008 Professor für neuere Geschichte an der Universität Stuttgart. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Revolutions- und Demokratiegeschichte. Für sein Buch »Revolutionsbegeisterung an der Hohen Carlsschule« erhielt er den Schubart-Preis der Stadt Aalen. Zweiter Vorsitzender der Christian-Wagner-Gesellschaft, Herausgeber der Warmbronner Schriften.\n\nDücker, Burckhard\nBurckhard Dücker, 1950 geboren. Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Heidelberg, Vorsitzender der Christian-Wagner-Gesellschaft. Er stellt Christian Wagner in seiner umfassenden Einleitung nicht nur als Dichter der literarischen und kulturellen Moderne um 1900 vor, sondern gibt ihm auch den gebührenden Platz als Autor des 21. Jahrhunderts.