Ehrenmord in Amerika

Ehrenmord in Amerika

Sie sparen 94%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Hass und Begehren unter Männern

Kartoniert/Broschiert
Gmünder, 2015, 272 Seiten, Format: 13x19x2 cm, ISBN-10: 3867878501, ISBN-13: 9783867878500, Bestell-Nr: 86787850M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Eine Serie von Morden an schwulen Männern erschüttert die Vereinigten Staaten. David McConnell untersucht die Gründe für den Hass, der diese Verbrechen möglich macht. Er zeichnet intime Porträts der Täter, die ebenso schockieren wie faszinieren. Anhand bisher unbekannter Details und Fakten sowie beeindruckender Gefängnisinterviews arbeitet der Autor die grausamen Fälle minutiös auf. Die so entstandenen Geschichten sind verstörend wie die Taten, die ihnen zugrunde liegen. Mit eindringlicher Präzision und einer bisweilen unheimlichen Unbeschwertheit verwandelt McConnell die untersuchten Kriminalfälle in atemberaubende Literatur.

"Dieses Buch ist eine journalistische Tour de Force, eindrucksvoll nicht zuletzt wegen der außergewöhnlichen Gefängnisinterviews... McConnells unbestreitbares Talent als Schriftsteller verleiht dem Buch literarisches Gewicht und eine überraschend unmittelbare Erzählweise." - Publishers Weekly

"Ein Meisterwerk der Reportage. Fesselnd, berührend, originell... Truman Capote würde vor Neid erblassen." - Evan Wright, Autor von Generation Kill

"Eine verblüffende Untersuchung über das Männlichkeitsbild in den USA." - Sebastian Junger, Autor von War und The Perfect Storm


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb