DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Paris

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Paris

Sie sparen 89%

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte. Gratis-Updates zum Download

Kartoniert/Broschiert
DuMont Reiseverlag, DuMont Reise-Taschenbuch, 2014, 288 Seiten, Format: 18,5 cm, ISBN-10: 3770173775, ISBN-13: 9783770173778, Bestell-Nr: 77017377M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Menorca
16,90€ 3,99€
Origin
12,00€ 4,99€
Hawking
7,57€ 2,95€

Produktbeschreibung

Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Paris übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der französischen Hauptstadt. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.

Klappentext:


Die Seine-Metropole hat nicht nur enorm viel Sehenswertes zu bieten, sie punktet auch mit diesem ganz besonderen Pariser Flair. Doch wo spürt man es, wo sollte man mit der Stadterkundung beginnen? Wo findet man das romantische Paris? Wohin geht man am Abend? Fragen wie diese beantwortet die Autorin gleich auf den ersten Buchseiten und sorgt mit dem DuMont Reise-Taschenbuch Paris für einen guten Start in der französischen Hauptstadt. Zielsicher führt sie zu den weltbekannten Wahrzeichen wie Eiffelturm, Louvre oder Notre-Dame. In neun Kapiteln, plus einem Ausflugskapitel, werden alle interessanten Quartiere samt Tipps zu Cafés und Restaurants, Einkaufen und Nachtleben beschrieben.

Zudem verrät Autorin Gabriele Kalmbach ihre ganz persönlichen Lieblingsorte in Paris - etwa ihr Lieblingscafé im Marais-Viertel, in dem immer etwas los ist, oder ein geliebtes Kuriosum: ein Museum ganz ohne Originale, die Cité de l'Architecture -, und auf zehn Entdeckungstouren zeigt sie auch außergewöhnliche Ziele abseits des Touristenstroms: In der Orangerie warten Monets Seerosen im Großformat, und die Route durch das beliebte Marais führt zu historischen Adelspalästen aus den Zeiten von König Henri IV.

Ganz aktuell gibt die Autorin, die immer wieder für kleinere und größere Touren in ihre Lieblingsstadt fährt, folgende Tipps: Machen Sie einen Spaziergang ab dem Musée d'Orsay am völlig neu gestalteten Seine-Ufer. Dort gibt es nun Ruhecontainer für eine Siesta mitten in der Stadt, kleine schwimmende Gärten, Fitnesstrail und Kletterwand, Spielplätze und neue Cafés. Besuchen Sie die Docks im Osten von Paris, wo nicht nur die Hochschule für Mode, sondern auch bis zum Morgengrauen geöffnete Bars ein Unterkommen und viele neue Anhänger fanden. Oder fahren Sie in Richtung Bois de Bologne, wo vor Kurzem ein neues Kunst-Highlight eröffnet hat, die Fondation Louis Vuitton, ein privates hochkarätiges Kunstmuseum, für das Frank Gehry den Museumsbau entwarf.

Inhaltsverzeichnis:

Paris persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Notre-Dame und Seine-Inseln. Marais und Bastille. Quartier Latin. Saint-Germain-des-Prés. Trocadéro und Invalidendom. Louvre und Centre Pompidou. Champs-Élysées und Opéra. Montmartre. Montparnasse. Außerhalb des Zentrums. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:13.500.

Autorenbeschreibung

Gabriele Kalmbach, Jg. 1959, studierte Germanistik und Romanistik, promovierte und war wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten in Bielefeld und Köln. Seit 1992 arbeitet sie als Lektorin und freie Autorin.