DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer New York

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer New York

Sie sparen 72%

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte. Gratis-Download: Online-Updates & aktuelle Extratipps des Autors

Kartoniert/Broschiert
DuMont Reiseverlag, DuMont Reise-Taschenbuch, 2015, 296 Seiten, Format: 18,6 cm, ISBN-10: 3770174119, ISBN-13: 9783770174119, Bestell-Nr: 77017411M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Fantastische Wolkenkratzer, grandiose Museen, hochkarätige Konzerte und Bühnenshows, ein pulsierendes Nachtleben und ausgefallene Shoppingadressen - New York zählt zu den Topdestinationen. Der Autor des Reise-Taschenbuchs New York, der selbst seit vielen Jahren im Big Apple lebt, trägt mit seinen Tipps im einleitenden Kapitel "New York persönlich" zu einem gelungenen Aufenthalt bei.
Mit Insiderkenntnis führt Sebastian Moll den Besucher vom hektischen Times Square zur gediegenen Museum Mile am Central Park, durch Künstler- und Einwandererviertel und zum Finanzdistrikt, durch das Schwarze Harlem und das hippe Brooklyn. Er macht auf Szene-Restaurants aufmerksam, öffnet die Türen zu extravaganten Boutiquen, kennt die angesagten Clubs und Kneipen.
Zehn unterschiedliche Entdeckungstouren begleiten den Leser zu den Kunstwerken in der Subway, zu Herrenhäusern im Kolonialstil im Viertel Washington Heights oder zu dem ergreifenden Memorial am Ground Zero und liefern dabei interessante Hintergrundinfos. Zudem verrät der Autor seine persönlichen Lieblingsorte, etwa der Smalls Jazz Club in Greenwich Village, der Rose Reading Room in der Public Library oder der Riverside Park.
Immer wieder zeigt Sebastian Moll, wie grün New York heute ist, aktive Reisende nimmt er mit auf eine Radtour vom Ufer des Hudson quer durch Manhattan und hinüber nach Brooklyn. Ausflüge in die Outer Boroughs führen nach Queens, in die Bronx und ins Hudson Valley.
Eine stets rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:17.000, eine Übersichtskarte mit New Yorks Highlights sowie 21 präzise Citypläne und Tourenkarten. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert der Autor auf www.dumontreise.de/new-york.

Inhaltsverzeichnis:

New York persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Midtown. Uptown. Harlem. Der Norden Manhattans. Downtown West. Downtown East. Lower Manhattan. Brooklyn. Queens. Bronx. Hudson Valley. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:17.000.

Rezension:

"Dieser Autor kennt New York wie seine Westentasche, das wird aus jeder einzelnen Zeile und aus jedem einzelnen Tipp deutlich..."

(Westfälische Nachrichten)

Autorenbeschreibung

Sebastian Moll, Jahrgang 1964, studierte Amerikanistik und Philosophie in Frankfurt und New York. Er lebt als freier Journalist in München und New York und schreibt für Tageszeitungen wie die Financial Times, die Frankfurter Rundschau, die Süddeutsche Zeitung, die TAZ und die Stuttgarter Zeitung sowie für das Fachmagazin Tour. Die Tour des France begleitet er seit Armstrongs erstem Sieg 1999 als Reporter. Als aktiver Rennradfahrer mit durchschnittlich 5.000 bis 7.000 Jahreskilometern ist Sebastian Moll alle berühmten Alpenpässe der Tour de France schon selbst gefahren - mit Gepäck. Die Liebe zum Radsport entdeckte er durch die Lektüre des Blickensdörfer-Romans "Salz im Kaffee" im Alter von 15 Jahren und - durch ehrfurchtsvolle Begegnungen mit Didi Thurau und später Kai Hundertmarck motiviert - bei Ausfahrten in der Umgebung seiner Geburtsstadt Frankfurt.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb